Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.

Rezepte aus Südtirol

Vorspeise

Brennnesselknödel

Zutaten

300 g Knödelbrot
1 Prise Salz
1/8 l Milch
Pfeffer aus der Mühle
300 g Brennnessel
1 Messerspitze Muskatnuss
1 Zwiebel
2 EL Mehl
2 Knoblauchzehen
Weiters:
40 g Butter
40 g Parmesan (gerieben)
4 Eier
60 g braune Butter

Zubereitung

Das Knödelbrot mit Milch befeuchten. Die Brennnessel waschen, blanchieren, gut ausdrücken, fein hacken und anschließend mit dem Brot vermischen. Die Zwiebel und den Knoblauch fein schneiden und in Butter dünsten, dann dem Brot mit den Eiern beimengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und die Masse gut durchkneten. Zum Schluss das Mehl dazu geben und aus der Masse kleine Knödel formen. Im Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Mit Parmesan bestreuen und mit zerlassener, brauner Butter servieren.
Gutes Gelingen wünscht
Martha Thaler
Bäuerin vom Roter Hahn Hofschank “Zmailer-Hof” bei Schenna
drucken
www.roterhahn.it