&noscript=1 /> Urlaub auf dem Bauernhof in den Dolomiten Urlaub auf dem Bauernhof in den Dolomiten
 
Urlaub auf dem Bauernhof in den Dolomiten
Urlaub auf dem Bauernhof in den Dolomiten

Sagenumwobene Almen
UNESCO-Weltnaturerbe

Ferienregion

Dolomiten

Dolomiten: Die bleichen Berge

Ein Urlaub auf dem Bauernhof in den Dolomiten bedeutet: Egal, was Du unternimmst, ein fantastisches Panorama auf majestätische Felsformationen ist garantiert.

Ein Urlaub auf dem Bauernhof in den Dolomiten bedeutet: Egal, was Du unternimmst, ein fantastisches Panorama auf majestätische Felsformationen ist garantiert.

Hellgrüne, satte Wiesen, dunkelgrüne Nadelwälder mit tiefblauen Seen und mittendrin bleiche, zerklüftete Berge: Die Dolomiten sind ein Naturspektakel der erlesensten Sorte. Die 250 Millionen Jahre alten Berge sind das steinerne Herz der Alpen und das Juwel unter Südtirols Gebirgslandschaften. Ihre hellgraue bis gelbliche Farbe verdanken die Berge dem Sediment- und Kalkstein, aus dem sie bestehen. Früher wurden sie ihrer Farbe wegen „bleiche Berge“ genannt, bis der französische Geologe Déodat de Dolomieu um 1800 das vulkanische Dolomitgestein untersuchte und der Gebirgszug ihm zu Ehren diesen neuen Namen bekam.

 

Urlaub auf dem Bauernhof in den Dolomiten

Wer sich in einer Ferienwohnung oder einem Zimmer in den Dolomiten einquartiert hat, der wird zumindest einige der imposanten Erhebungen nicht nur bestaunen, sondern auch erwandern wollen. Das ist auch problemlos möglich, denn viele Dolomitenberge haben zwei Gesichter: Die schroffe, senkrechte Wand und auf der Kehrseite ein sanft ansteigender Grasrücken, über den Wanderwege bis zum Gipfel führen. Manchmal bietet sich statt einer Besteigung auch eine Umrundung an, wie beispielsweise bei den bekannten Drei Zinnen im Hochpustertal, einem Wahrzeichen Südtirols. Lohnenswert ist eine Rundwanderung auch um den imposanten Langkofel in Gröden, um den smaragdgrünen Karersee unter den Latemarspitzen und um den sagenumwobenen Rosengarten bei Welschnofen. Auch um den Pragser Wildsee führt ein Rundweg: Tiefblau und dann wieder grünlich schimmernd, liegt sein Wasserspiegel auf 1.500 Metern Meereshöhe, die Wassertemperatur ist dementsprechend erfrischend. Hier soll sich das unterirdische Tor zum Reich der Fanes, einem Volk aus der Sagenwelt der Dolomitenregion, befinden. Wenn man das Tor auch nicht findet, kann man von hier aus doch unzählige Wanderungen am Fuße der Zacken aus Dolomit unternehmen. Die Routen dafür geben die zehn offiziellen Dolomiten-Höhenwege vor. Ein weiterer Besuchermagnet ist der Antholzer See bei Rasen-Antholz, den man auf einem familienfreundlichen Weg in unmittelbarer Ufernähe umrunden kann.

 

„Bergeistert“

Die Schatztruhe der Dolomiten bietet noch einiges mehr: die größte Hochalm Europas, die Seiser Alm mit dem markanten Felsriesen Schlern oder das Fischleintal bei Sexten im Hochpustertal, ein kleines Tal inmitten einer beeindruckenden Felsarena. Auch im Dolomitental Villnöß bilden die Berge die Hauptattraktion, das UNESCO-Welterbe ist hier durch die Geislergruppe praktisch nur eine Armlänge entfernt. Und obwohl manche Gipfel auf sanften Wegen erreichbar sind, müssen Senkrechtstarter auf ihren Adrenalinkick nicht verzichten: Auf den Klettersteigen geht es auf direktem Weg nach oben. Einer der schönsten ist dabei bestimmt der Klettersteig Pisciadù in Alta Badia. Wer vom Wandern und Klettern wenig hält, aber die Dolomiten trotzdem hautnah erleben will, der ist in Toblach richtig: Von dort aus steigen jedes Jahr im Januar die Heißluftballons, mit denen man über Täler und Gipfel hinwegschweben kann, ohne auch nur einen Muskel zu bewegen. Im Winter ist ohnehin Skifahren angesagt: Alle Skigebiete der Dolomiten können, seit sie sich zusammengeschlossen haben, mit dem Dolomiti Superskipass befahren werden. Wer in einer Ferienwohnung oder einem Zimmer in den Dolomiten zu Gast ist, dem stehen im Winter zwölf Skigebiete mit 460 Aufstiegsanlagen und über 1.200 Pistenkilometern zur Verfügung. Auch bei Schneeschuhwanderern und Langläufern bleiben durch die zahlreichen Möglichkeiten keine Wünsche offen.

 

Kultur auf (Augen-)Höhe

Doch ein Urlaub auf dem Bauernhof in den Dolomiten hat noch viel mehr zu bieten als bleiche Berge und schöne Wanderungen: Kultur wird hier nicht nur orthografisch großgeschrieben. Zahlreiche Museen sind definitiv einen Besuch wert: Allen voran das Messner Mountain Museum Corones auf dem Kronplatz. Rund um Brunecks Hausberg gibt es noch mehr zu sehen: Auf dem Gipfel befindet sich die Friedensglocke „Concordia“, die nicht nur täglich um zwölf Uhr läutet, sondern auch immer dann, wenn in einem Staat die Todesstrafe abgeschafft oder ein Krieg beendet wird. In der Dolomitenregion ist mit dem Grödnertal und dem Gadertal die ladinische Sprachgruppe Südtirols beheimatet. Die Bewohner der Dolomitentäler sprechen eine regionale Variante des Rätoromanischen. Im Museum von St. Ulrich kannst Du mehr über die Geschichte und das Gestein der Dolomiten erfahren. Beide haben nämlich bewegte Zeiten hinter sich, denn im Ersten Weltkrieg verlief hier eine Gebirgsfrontlinie. Im Tauferer Ahrntal kannst Du, wie in Gröden auch, den Holzschnitzern auf die Finger schauen. Und in Toblach finden jährlich im Spätsommer die Gustav-Mahler-Musikwochen statt.

 

Küchenkünste

Charakteristisch für Südtirols Dolomitenregion ist die besondere Südtiroler Küche. Diese ist zwar vom bäuerlichen Charakter der Gebiete am Fuße der Dolomiten geprägt, hat sich aber im Laufe der Zeit auf eine interessante Verbindung mit dem italienischen Einfluss eingelassen, von der wohl beide Seiten profitieren. Ob Pizza, Pasta oder „Greastl“ aus Pustertaler Kartoffeln und heimischem Rindfleisch, in der Dolomitenregion kommen Feinschmecker garantiert auf den Geschmack. Wer selbst lernen möchte, wie man die leckeren „Tirtlen“, Krapfen oder Knödel zubereitet, der bekommt bei einem Urlaub in einer Ferienwohnung oder in einem Zimmer in den Dolomiten reichlich Gelegenheit. Zahlreiche Bäuerinnen bieten traditionelle Kochkurse für ihre Gäste an.

 

 

Was für den Urlaub auf dem Bauernhof in den Dolomiten spricht:

  • Zahlreiche Naturhighlights: von Drei Zinnen bis Rosengarten, von Karersee bis Pragser Wildsee
  • Aussichtsreiche Wanderungen, aufregende Klettersteige, unendliche Pistenkilometer
  • Die Verschmelzung italienischer und Südtiroler Küche
mehr lesen weniger lesen

Ferienregion im Überblick

Dolomiten

Viehwirtschaft mit Milchproduktion – weit verbreitet sind die Rinderrassen Fleckvieh, Braunvieh, Holstein, ganz selten findet man noch die Pustertaler Sprinzen. Zusätzlich Kartoffel- und Maisanbau im Brunecker Talkessel.

Eggental

Sagenumwobene Naturlandschaft

Seiser Alm - Schlerngebiet

Ritterliche Hochalm

Grödnertal

Bënunì te Gherdëina

Villnöss

Alta Badia

Im Herzen der Dolomiten

Rund um den Kronplatz

Südtirols Spaßberg

Tauferer Ahrntal

Ein Seitental erzählt Geschichten

Hochpustertal

Im Land der Drei Zinnen

Bauernhof-Suche

Urlaubsbauernhöfe in den Dolomiten

Wo soll es hingehen?
Wann und wie lange?
beliebig
Unterkunftsart und Mitreisende
2 Erwachsene
Art des Bauernhofes
Viehhaltung, Weinbau und Obstbau
Klassifizierung
Alle Klassifizierungen
610 Hof ansehen Höfe ansehen
alle Filter zurücksetzen
610 Hof gefunden Höfe gefunden
 | 
Lüch Colz flower flower flower flower
Fam. Irsara  | Abtei  (Dolomiten)
Viehhaltung
Frühstück
Hofeigene Produkte: Milch, Andere Milchprodukte, Eier ...
Bäuerliche Angebote: bäuerlichen Alltag miterleben, Mitarbeit im Stall, Stallbesuche ...
4,9
"Sehr gut"
(2 Bewertungen)
Online buchbar
Zimmer ab 180€ pro Nacht
Fewo ab 200€ pro Nacht
Weissgarber-Hof flower flower flower
Fam. Oberarzbacher  | Sand in Taufers  (Dolomiten)
Ackeranbau, Gemüseanbau
Hofeigene Produkte: Fruchtaufstriche, Kartoffel
Bäuerliche Angebote: bäuerlichen Alltag miterleben
Fewo ab 54€ pro Nacht
Unterhaspahof flower flower
Fam. Haspinger  | Welsberg-Taisten  (Dolomiten)
Viehhaltung
Frühstück
Hofeigene Produkte: Milch, Joghurt, Käse ...
5,0
"Sehr gut"
(1 Bewertung)
Zimmer ab 40€ pro Nacht
Fewo ab 70€ pro Nacht
Dein Suchergebnis

Highlights & Events

Abwechslung pur in den Dolomiten

Highlights

Veranstaltungen

Sternwarte in Gummer: Das Sternendorf
Sternwarte in Gummer
Das Sternendorf
Karersee: Smaragdgrünes Schmuckstück
Karersee
Smaragdgrünes Schmuckstück
Seiser Alm: Die größte Hochalm Europas
Seiser Alm
Die größte Hochalm Europas
Wanderung um den Langkofel: Der Wow-Effekt
Wanderung um den Langkofel
Der Wow-Effekt
Geislerspitzen: Naturkino der Dolomiten
Geislerspitzen
Naturkino der Dolomiten
Sonnenaufgang am Peitlerkofel: Der Himmel brennt
Sonnenaufgang am Peitler
Der Himmel brennt
Pisciadù-Klettersteig: Ein Herz aus Stein
Pisciadù Klettersteig
Ein Herz aus Stein
Messner Mountain Museum Ripa
MMM Ripa
Ein Bergkulturerbe in Bruneck
Volkskundemuseum Dietenheim
Volkskunde-Museum
Bauernkultur ganz nah
Reinbach-Wasserfälle: Berauschendes Erlebnis
Reinbach Wasserfälle
Berauschendes Erlebnis
Bergwerk Prettau: Von fleißigen Knappen
Bergwerk Prettau
Von fleißigen Knappen
Antholzer See: Ein Juwel inmitten der Berge
Antholzer See
Juwel im Pustertal
Hochalm Plätzwiese: Grünes Paradies
Hochalm Plätzwiese
Grünes Paradies
Pragser Wildsee: Perle der Dolomitenseen
Pragser Wildsee
Perle der Dolomitenseen
Drei Zinnen: Wahrzeichen der Dolomiten
Drei Zinnen
Wahrzeichen der Dolomiten
Fischleintal: Ein Juwel in den Sextner Dolomiten
Fischleintal
Juwel in den Sextner Dolomiten
24-26
Mai
Oswald von Wolkenstein Ritt
Schlerngebiet
08
Juni
Sellaronda Bike Day
Dolomiten
12-16
Juni
Internationales Chorfestival
Hochpustertal
07
Juli
Maratona dles Dolomites
Abtei
13-27
Juli
Gustav Mahler Musikwochen
Toblach
13
Juli
Südtirol Dolomiti Superbike
Niederdorf
20
Juli
Landesmeisterschaft Goaslschnöllen
Villanders
29
Juli
Hochpustertal Run
Innichen
10
August
Sternschnuppennacht
Karneid
August
Traditioneller Bartholomäusmarkt
Rasen-Antholz
14-22
September
Ahrntaler GrauKäsetage
Ahrntal
17
September
Drei Zinnen Alpin Run
Sexten
28-29
September
Niederdorfer Kartoffelfest
Niederdorf
Sep/Okt
Lammwochen "Villnösser Brillenschaf"
Villnöss
28-29
September
Südtiroler Speckfest am Kronplatz
Kronplatz
September
Almabtrieb in Seis
Kastelruth
Oktober
Almabtrieb in Völs am Schlern
Völs am Schlern
11-12
Oktober
Kastelruther Spatzenfest
Kastelruth
Oktober
Almabtrieb in Terenten
Terenten
20
Oktober
Teiser Bauernfestl
Villnöss
26-28
Oktober
Stegener Markt
Bruneck
03
November
Leonhardiritt
Abtei
07
Dezember
Krampuslauf im Hochpustertal
Toblach
Juli
Stadtfest Bruneck
Bruneck
Fragespiel

FRAGESPIEL

Welcher Bauernhof-Typ bist Du?

LOS GEHT’S
Roter Hahn

Finde heraus, welcher Bauernhof zu Dir passt. Viel Spaß!