&noscript=1 /> Apfelstrudel - Typisches Rezept aus Südtirol Rezept
 

Backwaren

Apfelstrudel

Apfelstrudel

In Südtirol wird der Apfelstrudel traditionell mit Mürbteig und einheimischen Äpfeln zubereitet. Er ist der perfekte Begleiter zum Kaffee.
Andrea Müller
Bäuerin vom Pirchhof
Zutaten
2 Strudel
75 MIN.
  • Für den Mürbteig:
  • 500 g
    Mehl
  • 1 Päckchen
    Backpulver
  • 4
    Freilandeier
  • 180 g
    Margarine
  • 200 g
    Zucker
  • 1 Packung
    Vanillezucker
  • Für die Fülle:
  • 10 - 12
    Äpfel
  • Sultaninen
  • Rum, je nach Belieben
  • etwas Zucker
  • etwas Vanillezucker
  • Weiteres:
  • Milch zum Bestreichen
  • Rezept drucken
    www.roterhahn.it
    Zubereitung - Apfelstrudel
    • circle-dashed 1.
      Schritt
      Das Mehl, das Backpulver, die Eier, die Margarine, den Zucker und den Vanillezucker zu einem glatten Teig kneten. Daraufhin ca. 1/2 Stunde rasten lassen.
    • circle-dashed 2.
      Schritt
      Für die Fülle werden die Äpfel geschält, in kleine Stücke geschnitten und mit dem Zucker, Vanillezucker und den Sultaninen vermischt. Bei Belieben kann Ruhm dazugegeben werden.
    • circle-dashed 3.
      Schritt
      Anschließend den Teig in 2 Stücke teilen, ausrollen und füllen. Zum Schluss den Strudel mit der kalten Milch bestreichen. Bei 180 °C etwa 45 min backen.
    • circle-dashed 4.
      Schritt
      Den noch warmen Strudel mit Staubzucker bestreuen und eventuell mit Vanillesoße servieren.
    •  
      Gutes Gelingen wünscht
    Andrea Müller
    Bäuerin vom Roter Hahn Hofschank
    Pirchhof in Naturns

    Aus der Bauernküche

    Ein Rezept vom ...

    alle Filter zurücksetzen
    Pirchhof
    Fam. Müller  | Naturns  (Meran und Umgebung)
    Hofschank
    Hofeigene Produkte Bauchspeck, Bündnerfleisch, Erdbeermarmelade, Hauswurst, Himbeermarmelade ...
    4,9
    "Ausgezeichnet"
    (5 Bewertungen)
    Highlight auf dem Hof:
    • Ziegenkitzbraten
    • Gulasch
    • "Schneemilch"
    Dein Suchergebnis
    Weitere Rezepte

    Auf den Geschmack gekommen?