Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.

<< Wenn Du Neues erleben willst, musst du dafür neue Wege gehen >>


… fang‘ gleich damit an und geh‘ neue Wege, ziehe erste Spuren im frischen Schnee und erlebe Winterurlaub auf dem Bauernhof in Südtirol!
jetzt anfragen

Winterurlaub auf dem Bauernhof

...entdecke Südtirols bestgehütetes Geheimnis

Wer Südtirols Traumwinter fernab ausgetretener Touristenpfade erleben will, liegt mit Bauernhofurlaub richtig – und voll im Trend. Über 1.600 Bauernhöfe bieten Ihnen:
  • familiäre Atmosphäre (es gibt maximal 5 Ferienwohnungen bzw. 8 Zimmer am Hof)
  • hofeigene Produkte
  • echte Geheim-Tipps der Bauersfamilie zur bäuerlichen Welt sowie Umgebung
 
Und das Beste wissen Sie ja noch gar nicht: Egal ob abgeschieden oder in Stadtnähe, ob Familienurlaub oder romantisches Wochenende, Design-Einrichtung oder rustikaler Stil: Unter 1.600 Mitgliedsbetrieben findet jeder seinen Traumbauernhof, garantiert!
 
Warum Sie gerade im Winter Urlaub am Bauernhof machen sollten: Die Natur liegt im Winterschlaf und so können sich die Bauersleute Zeit für ihre Gäste nehmen. Gerne zeigen sie Ihnen die bäuerlichen Bräuche, geben Ihnen wertvolle Tipps oder nehmen Sie mit zu geheimen Plätzen, die sonst kaum jemand zu Gesicht bekommt.

Tipp: Januar bis April ist die beste Reisezeit für Winterurlaub auf dem Bauernhof. Denn nach den turbulenten Weihnachtstagen kehrt in Südtirols ländlichen Domizilen wieder entspannte Ruhe ein.
 
Wer Südtirols Traumwinter fernab ausgetretener Touristenpfade erleben will, liegt mit Bauernhofurlaub richtig – und voll im Trend. Über 1.600 Bauernhöfe bieten Ihnen:
  • familiäre Atmosphäre (es gibt maximal 5 Ferienwohnungen bzw. 8 Zimmer am Hof)
  • hofeigene Produkte
  • echte Geheim-Tipps der Bauersfamilie zur bäuerlichen Welt sowie Umgebung
 
Und das Beste wissen Sie ja noch gar nicht: Egal ob abgeschieden oder in Stadtnähe, ob Familienurlaub oder romantisches Wochenende, Design-Einrichtung oder rustikaler Stil: Unter 1.600 Mitgliedsbetrieben findet jeder seinen Traumbauernhof, garantiert!
 
Warum Sie gerade im Winter Urlaub am Bauernhof machen sollten: Die Natur liegt im Winterschlaf und so können sich die Bauersleute Zeit für ihre Gäste nehmen. Gerne zeigen sie Ihnen die bäuerlichen Bräuche, geben Ihnen wertvolle Tipps oder nehmen Sie mit zu geheimen Plätzen, die sonst kaum jemand zu Gesicht bekommt.

Tipp: Januar bis April ist die beste Reisezeit für Winterurlaub auf dem Bauernhof. Denn nach den turbulenten Weihnachtstagen kehrt in Südtirols ländlichen Domizilen wieder entspannte Ruhe ein.
 

Die volle Ladung Winter: 15 einmalige Erlebnisse auf Südtirols Urlaubsbauernhöfen

Wohnungen/Zimmer mit Holzböden
Ausstattungsmerkmal: Holzofen in der Wohnung
Ausstattungsmerkmal: Badewanne
Angebot: Kochkurse mit der Bäuerin
Angebot: Geführte Skitour mit dem Bauern
Angebot: Geführte Schneeschuhwanderungen
Angebot: Basteln mit der Bäuerin
Bauernhöfe mit Wellness-Angeboten
Wohnungen: 2 getrennte Schlafzimmer
Höfe, die auch Almhütten vermieten
Bauernhöfe, die Hunde Willkommen heißen
Bauernhöfe in der Nähe von Langlaufen-Loipen
Bauernhöfe direkt an der Piste
Extrem - Urlaub auf dem Bergbauernhof
Bauernhöfe neben Rodelbahnen
Wohnungen/Zimmer mit Holzböden
Ausstattungsmerkmal: Holzofen in der Wohnung
Ausstattungsmerkmal: Badewanne
Angebot: Kochkurse mit der Bäuerin
Angebot: Geführte Skitour mit dem Bauern
Angebot: Geführte Schneeschuhwanderungen
Angebot: Basteln mit der Bäuerin
Bauernhöfe mit Wellness-Angeboten
Wohnungen: 2 getrennte Schlafzimmer
Höfe, die auch Almhütten vermieten
Bauernhöfe, die Hunde Willkommen heißen
Bauernhöfe in der Nähe von Langlaufen-Loipen
Bauernhöfe direkt an der Piste
Extrem - Urlaub auf dem Bergbauernhof
Bauernhöfe neben Rodelbahnen
Hoftür auf und ab ins Schneeabenteuer
Wer den Winter aktiv verbringen will, hat in Südtirol jede Menge Gelegenheit dazu. Neben den Klassikern wie Schneeschuhwandern, Skifahren, Rodeln und Skitouren gehen, bietet unsere schöne Alpenregion viel Abwechslung.
Hier einige Empfehlungen für alternative Winererlebnisse:
 
  • Eislaufen
Dafür eignet sich besonders der Reschensee im Vinschgau (bekannt für den versunkenen Turm) und der Durnholzersee im Sarntal (eines der traditionellsten Täler Südtirols)
- Bauernhöfe in Graun am Reschen
- Bauernhöfe im Sarntal
 
  • Snowkiten
Auf dem Rittner Horn, der Seiser Alm und am Reschensee im Vinschgau kann die neue Trend-Sportart ausprobiert werden.
- Bauernhöfe am Ritten
- Bauernhöfe bei der Seiser Alm
 
  • Eisklettern
Im Bergdorf Rabenstein im Passeiertal entsteht jedes Jahr eine der größten künstlichen Eiskletteranlagen Europas.
- Bauernhöfe im Passeiertal
 
  • Eisstockschießen und Curling
Passionierte Eisstockschießer und Curler gehen am liebsten am Antholzersee und am Toblacher See ihrer großen Leidenschaft nach.
- Bauernhöfe in Antholz
- Bauernhöfe im Hochpustertal

Wer es lieber ruhig angehen möchte, entdeckt die winterliche Landschaft bei Winterwanderungen in ganz Südtirol, zum Beispiel zur Villanderer Alm oder dem Vilnösser Tal, auf die Rodenecker und Lüsner Alm sowie im ursprünglichen Ultental.
 
Hoftür auf und ab ins Schneeabenteuer
Wer den Winter aktiv verbringen will, hat in Südtirol jede Menge Gelegenheit dazu. Neben den Klassikern wie Schneeschuhwandern, Skifahren, Rodeln und Skitouren gehen, bietet unsere schöne Alpenregion viel Abwechslung.
Hier einige Empfehlungen für alternative Winererlebnisse:
 
  • Eislaufen
Dafür eignet sich besonders der Reschensee im Vinschgau (bekannt für den versunkenen Turm) und der Durnholzersee im Sarntal (eines der traditionellsten Täler Südtirols)
- Bauernhöfe in Graun am Reschen
- Bauernhöfe im Sarntal
 
  • Snowkiten
Auf dem Rittner Horn, der Seiser Alm und am Reschensee im Vinschgau kann die neue Trend-Sportart ausprobiert werden.
- Bauernhöfe am Ritten
- Bauernhöfe bei der Seiser Alm
 
  • Eisklettern
Im Bergdorf Rabenstein im Passeiertal entsteht jedes Jahr eine der größten künstlichen Eiskletteranlagen Europas.
- Bauernhöfe im Passeiertal
 
  • Eisstockschießen und Curling
Passionierte Eisstockschießer und Curler gehen am liebsten am Antholzersee und am Toblacher See ihrer großen Leidenschaft nach.
- Bauernhöfe in Antholz
- Bauernhöfe im Hochpustertal

Wer es lieber ruhig angehen möchte, entdeckt die winterliche Landschaft bei Winterwanderungen in ganz Südtirol, zum Beispiel zur Villanderer Alm oder dem Vilnösser Tal, auf die Rodenecker und Lüsner Alm sowie im ursprünglichen Ultental.