Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.

Urlaub im Garten Eden

Der Südtiroler Apfel ist sehr vielseitig. Er schmeckt nicht nur hervorragend, sondern bietet auch die Möglichkeit für viele besondere Erlebnisse. Ob bei Führungen durch die bäuerlichen Apfelgärten, beim Genießen der Bauernküche in den Hof- und Buschenschänken oder beim Erwerb von Qualitätsprodukten – der „Rote Hahn“ bringt Ihnen auch in Bezug auf Äpfel ein Stück bäuerliche Lebenswelt näher.
Traumbauernhof finden

Von der Blüte bis zur Ernte

Mit „Roter Hahn“ den Apfelanbau in Südtirol erleben

Am Bauernhof unter einem Apfelbaum liegen und die Seele baumeln lassen – so verbringen viele Gäste ihren Sommerurlaub auf einem Südtiroler Bauernhof. Südtirol ist das größte geschlossene Apfelanbaugebiet Europas. Seit dem 16. Jahrhundert werden hier Äpfel angebaut, derzeit von über 7.000 Apfelbauern. In den Apfelregionen ist tagsüber viel Sonnenschein und wenig Niederschlag und nachts weht eine frische Brise. Dieses Klima eignet sich hervorragend für den Apfelanbau.

Geerntet werden 18 Sorten, darunter bekannte wie Golden Delicious, Gala, Pink Lady® oder Granny Smith. Andere haben etwas unbekanntere Namen wie Rubens®, Topaz oder Kanzi®. Der Unterschied zeigt sich im Geschmack, im Aroma und im Fruchtfleisch – von süß bis sauer und von mild bis aromatisch. Eines ist auf jeden Fall sicher: Für jeden Apfelfan lässt sich der Lieblingsapfel finden.

Und das Beste: Mehr als 500 Urlaubsbauernhöfe des Roten Hahns bauen Äpfel an. Beißen Sie in einen knackigen Apfel frisch vom Baum, genießen Sie einen naturtrüben Apfelsaft und Trockenobst, machen Sie eine Wanderung mit Apfelverkostung oder eine Radtour durch das Blütenmeer des Etschtals und lauschen Sie ganz entspannt den vielen Geschichten, die unsere Apfelbauern vom spannenden Alltag zu erzählen haben.

> „Roter Hahn“-Obsthöfe für Ihren Traumurlaub
Am Bauernhof unter einem Apfelbaum liegen und die Seele baumeln lassen – so verbringen viele Gäste ihren Sommerurlaub auf einem Südtiroler Bauernhof. Südtirol ist das größte geschlossene Apfelanbaugebiet Europas. Seit dem 16. Jahrhundert werden hier Äpfel angebaut, derzeit von über 7.000 Apfelbauern. In den Apfelregionen ist tagsüber viel Sonnenschein und wenig Niederschlag und nachts weht eine frische Brise. Dieses Klima eignet sich hervorragend für den Apfelanbau.

Geerntet werden 18 Sorten, darunter bekannte wie Golden Delicious, Gala, Pink Lady® oder Granny Smith. Andere haben etwas unbekanntere Namen wie Rubens®, Topaz oder Kanzi®. Der Unterschied zeigt sich im Geschmack, im Aroma und im Fruchtfleisch – von süß bis sauer und von mild bis aromatisch. Eines ist auf jeden Fall sicher: Für jeden Apfelfan lässt sich der Lieblingsapfel finden.

Und das Beste: Mehr als 500 Urlaubsbauernhöfe des Roten Hahns bauen Äpfel an. Beißen Sie in einen knackigen Apfel frisch vom Baum, genießen Sie einen naturtrüben Apfelsaft und Trockenobst, machen Sie eine Wanderung mit Apfelverkostung oder eine Radtour durch das Blütenmeer des Etschtals und lauschen Sie ganz entspannt den vielen Geschichten, die unsere Apfelbauern vom spannenden Alltag zu erzählen haben.

> „Roter Hahn“-Obsthöfe für Ihren Traumurlaub

Liebe auf den ersten Bissen: 7 Apfelrezepte zum Selbermachen

Kalter Apfelmuskuchen im Glas
Leckere Apfelkiechl
Himmlischer Apfelstrudel
Saftig duftende Apfelbrötchen
Rohnen-Apfelsmoothie
Kartoffelteigtaschen mit Apfel-Speckfüllung
Fruchtpralinen
Kalter Apfelmuskuchen im Glas
Leckere Apfelkiechl
Himmlischer Apfelstrudel
Saftig duftende Apfelbrötchen
Rohnen-Apfelsmoothie
Kartoffelteigtaschen mit Apfel-Speckfüllung
Fruchtpralinen
„Roter Hahn“-Höfe mit Qualitätsprodukten rund um den Apfel

Viele Qualitätsprodukte wie Apfelsaft, Essig oder getrocknete Apfelringe können Sie direkt in den Hofläden erwerben. So bringen Sie nicht nur viele großartige Erinnerungen mit nach Hause, sondern auch ein Stück Südtiroler Geschmack.
       
Auf Streifzug durch das Blütenmeer
Auch viele Veranstaltungen drehen sich in Südtirol um den Apfel, wie etwa die Blütenfesttage in Lana und Umgebung oder das Apfelfest in Natz-Schabs. Mehr Infos finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.
„Roter Hahn“-Höfe mit Qualitätsprodukten rund um den Apfel

Viele Qualitätsprodukte wie Apfelsaft, Essig oder getrocknete Apfelringe können Sie direkt in den Hofläden erwerben. So bringen Sie nicht nur viele großartige Erinnerungen mit nach Hause, sondern auch ein Stück Südtiroler Geschmack.
       
Auf Streifzug durch das Blütenmeer
Auch viele Veranstaltungen drehen sich in Südtirol um den Apfel, wie etwa die Blütenfesttage in Lana und Umgebung oder das Apfelfest in Natz-Schabs. Mehr Infos finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.