&noscript=1 /> Urlaub auf dem Bauernhof in Mühlbach Urlaub auf dem Bauernhof in Mühlbach
 
Urlaub auf dem Bauernhof in Mühlbach
Urlaub auf dem Bauernhof in Mühlbach

Schöne Ausblicke

Urlaubsort

Mühlbach

Urlaub auf dem Bauernhof in Mühlbach

Beim Urlaub auf dem Bauernhof in Mühlbach wird die Ortschaft lebendig: Filmkulissen zeigen sich ganz unverblümt, Traditionen wie der Almabtrieb liefern filmreife Bilder.

Die Marktgemeinde Mühlbach mit ihren drei Dörfern Spinges, Meransen und Vals liegt direkt am Eingang ins Pustertal. Der Gitschberg bei Meransen und das Jochtal bei Vals bilden gemeinsam die Almregion Gitschberg-Jochtal und sind gleichermaßen Ski- wie Wandergebiet.

Beim Urlaub auf dem Bauernhof in Mühlbach wird die Ortschaft lebendig: Filmkulissen zeigen sich ganz unverblümt, Traditionen wie der Almabtrieb liefern filmreife Bilder.

Die Marktgemeinde Mühlbach mit ihren drei Dörfern Spinges, Meransen und Vals liegt direkt am Eingang ins Pustertal. Der Gitschberg bei Meransen und das Jochtal bei Vals bilden gemeinsam die Almregion Gitschberg-Jochtal und sind gleichermaßen Ski- wie Wandergebiet.

 

Einmal Wegezoll, bitte!

Zwischen Mühlbach und Vintl thront die Mühlbacher Klause. Einst Festung und Zollstation, hat sie heute ihre ganz eigene Geschichte zu erzählen: Hier am westlichen Eingang des Pustertals verlief nach der Länderteilung die Grenze zwischen den Grafschaften Tirol und Görz. Im 13. Jahrhundert wurde deshalb die ältere Mühlbacher Klause errichtet, um 1460 folgte die jüngere. Bis 1500 markierten beide die Ländergrenze.

 

Erst als Maximilian I. das Pustertal der Grafschaft Tirol anschloss, verlor die Mühlbacher Klause ihre ursprüngliche Funktion und wurde von da an als Zollstation genutzt. Die damalige Landstraße führte durch den Innenhof der Burganlage. Reisende mussten hier Wegezoll entrichten. Die Granitplatte, die als Zahltisch für die Zollabgaben diente, ist bis heute erhalten. Nicht mehr erhalten ist hingegen die alte Mühlbacher Klause, die neue kann im Rahmen von Führungen besichtigt werden. Sie ist regelmäßig Schauplatz von Freilichtveranstaltungen. Um die Instandhaltung der Burgruine kümmert sich der Verein Mühlbacher Klause.

 

Ein Almdorf als Filmkulisse

Nicht nur historisch hat ein Urlaub auf dem Bauernhof in Mühlbach einiges zu bieten. Auch landschaftlich zeigt sich die Gemeinde von einer ganz besonderen Seite. Die Fanealm im Valsertal gilt als das schönste Almdorf Südtirols und diente sogar mehrfach als Filmkulisse – hier spielte etwa eine Folge der TV-Serie „Der Bergdoktor“. Auf 1.739 Metern Meereshöhe stehen filmreif Heu- und Wohnhütten in traditioneller Holzbauweise, eine Kirche und drei bewirtschaftete Almhütten. Sie sind beliebtes Ziel von Familienausflügen und zugleich Ausgangspunkt für Wanderungen zu den Gipfeln der Umgebung.

 

Höhepunkt auf der Fanealm ist das Milchfest, das alle zwei Jahre stattfindet. Hier dreht sich alles um Südtirols Milchbauern und die Besonderheiten ihrer Milch. Es gibt ein Wettmelken und Butterstampfen, die Besucher erfahren, wie Käse entsteht, und verkosten die bäuerlichen Produkte. So lernen sie beim Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Zimmer in Mühlbach alte Traditionen und die Vielseitigkeit der Südtiroler Milch kennen. Erreichbar ist die Fanealm unter anderem über den Milchsteig. Der Wanderweg vermittelt Wissenswertes rund um Milch und Kuh.

Einmal Wegezoll, bitte!

Zwischen Mühlbach und Vintl thront die Mühlbacher Klause. Einst Festung und Zollstation, hat sie heute ihre ganz eigene Geschichte zu erzählen: Hier am westlichen Eingang des Pustertals verlief nach der Länderteilung die Grenze zwischen den Grafschaften Tirol und Görz. Im 13. Jahrhundert wurde deshalb die ältere Mühlbacher Klause errichtet, um 1460 folgte die jüngere. Bis 1500 markierten beide die Ländergrenze.

 

Erst als Maximilian I. das Pustertal der Grafschaft Tirol anschloss, verlor die Mühlbacher Klause ihre ursprüngliche Funktion und wurde von da an als Zollstation genutzt. Die damalige Landstraße führte durch den Innenhof der Burganlage. Reisende mussten hier Wegezoll entrichten. Die Granitplatte, die als Zahltisch für die Zollabgaben diente, ist bis heute erhalten. Nicht mehr erhalten ist hingegen die alte Mühlbacher Klause, die neue kann im Rahmen von Führungen besichtigt werden. Sie ist regelmäßig Schauplatz von Freilichtveranstaltungen. Um die Instandhaltung der Burgruine kümmert sich der Verein Mühlbacher Klause.

 

Ein Almdorf als Filmkulisse

Nicht nur historisch hat ein Urlaub auf dem Bauernhof in Mühlbach einiges zu bieten. Auch landschaftlich zeigt sich die Gemeinde von einer ganz besonderen Seite. Die Fanealm im Valsertal gilt als das schönste Almdorf Südtirols und diente sogar mehrfach als Filmkulisse – hier spielte etwa eine Folge der TV-Serie „Der Bergdoktor“. Auf 1.739 Metern Meereshöhe stehen filmreif Heu- und Wohnhütten in traditioneller Holzbauweise, eine Kirche und drei bewirtschaftete Almhütten. Sie sind beliebtes Ziel von Familienausflügen und zugleich Ausgangspunkt für Wanderungen zu den Gipfeln der Umgebung.

 

Höhepunkt auf der Fanealm ist das Milchfest, das alle zwei Jahre stattfindet. Hier dreht sich alles um Südtirols Milchbauern und die Besonderheiten ihrer Milch. Es gibt ein Wettmelken und Butterstampfen, die Besucher erfahren, wie Käse entsteht, und verkosten die bäuerlichen Produkte. So lernen sie beim Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Zimmer in Mühlbach alte Traditionen und die Vielseitigkeit der Südtiroler Milch kennen. Erreichbar ist die Fanealm unter anderem über den Milchsteig. Der Wanderweg vermittelt Wissenswertes rund um Milch und Kuh.

mehr lesen weniger lesen

Bauernhof-Suche

Urlaubsbauernhöfe in Mühlbach

Wo soll es hingehen?
Wann und wie lange?
beliebig
Unterkunftsart und Mitreisende
2 Erwachsene
Art des Bauernhofes
Viehhaltung, Weinbau und Obstbau
Klassifizierung
Alle Klassifizierungen
22 Hof ansehen Höfe ansehen
alle Filter zurücksetzen
22 Hof gefunden Höfe gefunden
 | 
Walderhof flower flower
Fam. Hinterlechner  | Mühlbach  (Eisacktal)
Viehhaltung
Hofeigene Produkte: Milch, Eier, Honig ...
Bäuerliche Angebote: Mitarbeit im Stall, bäuerlichen Alltag miterleben, Hofführung
Fewo ab 75€ pro Nacht
Forchnerhof flower flower flower
Fam. Stubenruss  | Mühlbach  (Eisacktal)
Viehhaltung
Hofeigene Produkte: Milch
Bäuerliche Angebote: bäuerlichen Alltag miterleben, Stallbesuche, Heuernte miterleben
4,8
"Sehr gut"
(27 Bewertungen)
Fewo ab 90€ pro Nacht
Hoferhof flower flower flower flower
Fam. Gabloner  | Mühlbach  (Eisacktal)
Viehhaltung
Frühstück
Hofeigene Produkte: Milch, Eier, Fruchtaufstriche ...
Bäuerliche Angebote: bäuerlichen Alltag miterleben, Mitarbeit im Stall, Stallbesuche ...
4,9
"Sehr gut"
(4 Bewertungen)
Zimmer ab 44€ pro Nacht
Fewo ab 85€ pro Nacht
Dein Suchergebnis

3 Gründe

Urlaub in Mühlbach

Ski- und Erlebnisberg
Gitschberg Jochtal

40 urige Holzhütten:
das Almdorf Fane

Familienparadies:
unberührtes Altfasstal

Das Fest der Kühe

Kühe spielen in Meransen auch beim Almabtrieb die Hauptrolle, einem der größten und bekanntesten seiner Art in Südtirol. Zwischen Ende September und Anfang Oktober legt sich langsam der Reif auf die Almweiden. Für die Kühe wird es Zeit, von ihrem Sommeraufenthalt ins Tal und in die warmen Ställe zurückzukehren – ein Grund zum Feiern.

Kühe spielen in Meransen auch beim Almabtrieb die Hauptrolle, einem der größten und bekanntesten seiner Art in Südtirol. Zwischen Ende September und Anfang Oktober legt sich langsam der Reif auf die Almweiden. Für die Kühe wird es Zeit, von ihrem Sommeraufenthalt ins Tal und in die warmen Ställe zurückzukehren – ein Grund zum Feiern.

Dem Anlass entsprechend werden die Tiere mit Kränzen und Glocken festlich geschmückt. Die Leitkuh führt den langen Zug von Rindern, Schafen und Ziegen, Hirten und Sennern an, während er sich auf den Weg nach Meransen macht. Anschließend gibt es das traditionelle Bauernfest mit Musik und allerlei Tiroler Köstlichkeiten, von denen einige nur zu diesem Anlass zubereitet werden – eine gute Gelegenheit, um beim Urlaub auf dem Bauernhof Mühlbach auch kulinarisch näher kennenzulernen.

mehr lesen weniger lesen
GITSCHBERG JOCHTAL IM ÜBERBLICK
Fragespiel

FRAGESPIEL

Welcher Bauernhof-Typ bist Du?

LOS GEHT’S
Roter Hahn

Finde heraus, welcher Bauernhof zu Dir passt. Viel Spaß!