&noscript=1 /> Koch- und Backkurse am Bauernhof in Südtirol
 
Koch- und Backkurse am Bauernhof in Südtirol
Koch- und Backkurse am Bauernhof in Südtirol

Tipps und Tricks fürs
Südtiroler Küchenglück

Koch- und Backkurse

Koch- und Backkurse

Kochen mit der Bäuerin

Kochen mit der Bäuerin

Durch kostbare Familienrezepte und regionale Zutaten ist die traditionelle Küche in Südtirol eine einzige Gaumenfreude. Und nirgendwo sonst könntest Du die Zubereitung der Gerichte besser erlernen als auf einem Bauernhof. Die Bäuerin zeigt Dir, wie’s geht.

Durch kostbare Familienrezepte und regionale Zutaten ist die traditionelle Küche in Südtirol eine einzige Gaumenfreude. Und nirgendwo sonst könntest Du die Zubereitung der Gerichte besser erlernen als auf einem Bauernhof. Die Bäuerin zeigt Dir, wie’s geht.

Tagtäglich verwöhnen die Südtiroler Bäuerinnen ihre Gäste mit hausgemachten Köstlichkeiten. Ein Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Zimmer auf dem Bauernhof wird dadurch zum Hochgenuss. Damit Du auch nach dem Urlaub in den Genuss der leckeren Gerichte kommst, erfährst Du bei einem Kochkurs am Hof wie ein Südtiroler Knödel auch zu Hause problemlos gelingt. Für einen erstklassigen Speck-, Spinat oder Käseknödel kommt es vor allem auf frische Zutaten an. Damit das Formen rund läuft, lernt Dir die Bäuerin den richtigen Dreh. Anschließend wird der Klassiker der Südtiroler Bauernküche mit Krautsalat in der gemütlichen Stube zusammen verspeist. Nicht nur für den perfekten Knödel, sondern auch für zahlreiche weitere bäuerliche Gerichte hält die Bäuerin den ein oder anderen Geheimtipp bereit.

 

Auch Hobbybäcker sind auf dem Bauernhof in Südtirol an der richtigen Adresse. Das Brotbacken ist überlieferte Tradition. Auf jedem Hof finden sich alte Familienrezepte, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Bei einem Backkurs mit der Bäuerin erfahren auch interessierte Gäste, welche Zutaten dem Brot seinen unvergleichlichen Geschmack verleihen. Nicht nur ofenwarmes Bauernbrot, sondern auch der Duft von frisch gebackenem Apfelstrudel lässt den Gästen das Wasser im Mund zusammenlaufen. Am Bauernhof in Südtirol wird der Apfelstrudel traditionell mit Mürbteig gemacht. Die Äpfel kommen selbstverständlich vom Obstgarten am Hof und verleihen dem Kuchen eine süße Note.

mehr lesen weniger lesen

Bauernhof-Suche

Höfe mit Koch- und Backkursen

Wo soll es hingehen?
Wann und wie lange?
beliebig
Unterkunftsart und Mitreisende
2 Erwachsene
Art des Bauernhofes
Viehhaltung, Weinbau und Obstbau
Klassifizierung
Alle Klassifizierungen
162 Hof ansehen Höfe ansehen
alle Filter zurücksetzen
162 Hof gefunden Höfe gefunden
 | 
Pitzelter flower flower flower flower
Fam. Schenk  | Kastelruth  (Dolomiten)
Viehhaltung
Frühstück
Hofladen: Milch, Joghurt, Käse ...
Bäuerliche Angebote: Stallbesuche, bäuerlichen Alltag miterleben, Knödelkochkurs
4,9
"Sehr gut"
(12 Bewertungen)
Fewo ab 115€ pro Nacht
Innerkumpflhof flower flower flower
Fam. Bachmann  | Rasen-Antholz  (Dolomiten)
Viehhaltung
Frühstück
Hofeigene Produkte: Milch, Butter, Eier ...
Bäuerliche Angebote: bäuerlichen Alltag miterleben, Gäste können Produkte vom Hausgarten beziehen, Butter machen
4,6
"Sehr gut"
(3 Bewertungen)
Fewo ab 54€ pro Nacht
Oberhebsackerhof flower flower flower flower
Fam. Prantl  | Algund  (Meran und Umgebung)
Bauernhof mit biologischer Landwirtschaft, Obstanbau
Produktecke: Eier, Fruchtaufstriche, Sirup ...
Bäuerliche Angebote: bäuerlichen Alltag miterleben, Hofführung, Obst- und Weinbauführungen ...
4,9
"Sehr gut"
(14 Bewertungen)
Fewo ab 82€ pro Nacht
Dein Suchergebnis