&noscript=1 /> Radfahren in Südtirol: Urlaub auf zwei Rädern
 
Radfahren in Südtirol: Urlaub auf zwei Rädern
Radfahren in Südtirol: Urlaub auf zwei Rädern

In die Pedale
fertig, los!

Radfahren

Radfahren in Südtirol

Auf zwei Rädern

Auf zwei Rädern durch das Land

Mit seinen kurvenreichen Passstraßen, breiten Talsohlen und panoramareichen Almwegen ist Südtirol ein wahres Paradies für Radurlauber. Egal ob mit dem Rennrad, Mountainbike oder E-Bike, jede Ecke des Landes wartet nur darauf beim Radfahren entdeckt zu werden.

Mit seinen kurvenreichen Passstraßen, breiten Talsohlen und panoramareichen Almwegen ist Südtirol ein wahres Paradies für Radurlauber. Egal ob mit dem Rennrad, Mountainbike oder E-Bike, jede Ecke des Landes wartet nur darauf beim Radfahren entdeckt zu werden.

Die vielseitige Landschaft und die milden Temperaturen in Südtirol bieten vom Frühjahr bis in den Spätherbst die idealen Voraussetzungen für abwechslungsreiche Radtouren. Entlang des gut ausgebauten Radwegenetzes finden sich die schönsten Routen durch sonnenverwöhnte Täler und vorbei an beschaulichen Dörfern. Genießer haben die Wahl: vom Radweg im Etschtal zwischen Meran und Bozen bis zum Drauradweg im Hochpustertal. Weithin bekannt ist auch die Via Claudia Augusta, ein alter Römerweg, der vom Reschenpass über den Vinschgau bis an die Adria führt.

 

Südtirol entdecken
Südtirols Berglandschaft lässt sich hervorragend auf zwei Rädern erkunden. Die spannendsten Mountainbike-Touren verlaufen auf einsamen Waldwegen und befestigten Forststraßen. Sie führen Dich zu Aussichtspunkten inmitten der Alpen. Auf eindrucksvollen Bergrücken und weiten Hochplateaus können sich Mountainbiker so richtig austoben und ihrer Leidenschaft freien Lauf lassen. Auf Adrenalinjunkies warten herausfordernde Trails mit technisch anspruchsvollen Abfahrten durch dichte Wälder. Wer es beim Radfahren lieber gemütlich angehen lässt, schwingt sich auf das E-Bike und genießt die Ausblicke auf die beeindruckende Umgebung.

 

Auf den Spuren des Giro d’Italia
Schweißtreibende Anstiege, imposante Passstraßen und rasante Abfahrten: Das Rennrad ist der beste Begleiter, um Südtirols Straßen mit purer Muskelkraft zu bewältigen. 48 Serpentinen führen Rennradfahrer hoch auf das berühmte Stilfserjoch im Ortlergebirge. Auf der Sellaronda erklimmen besonders Ausdauernde vier Dolomitenpässe und betrachten die atemberaubenden Felsformationen aus nächster Nähe. Alle, die lieber auf flachen Strecken Rad fahren, finden in der Talsohle kilometerreiche Touren, welche die Herzen der Rennradfahrer höher schlagen lassen. Besonders beliebt ist die Route entlang der Südtiroler Weinstraße bis an den Gardasee.

 

Etappenziel Bauernhof
Nach einer ausgedehnten Radtour lässt es sich auf einem Urlaubsbauernhof am besten entspannen. In den gemütlichen Unterkünften tanken Radbegeisterte Kraft für die nächste Etappe. Die Ferienwohnungen und Zimmer sind komfortabel und mit vielen natürlichen Materialien ausgestattet. Ein ausgiebiges Frühstück mit vielen hofeigenen Produkten sorgt für die nötige Energie, damit Du wieder kräftig in die Pedale treten kannst. Wenn Du kein Fahrrad dabei hast, musst Du auf den Spaß nicht verzichten. Viele Höfe bieten einen kostenlosen Fahrradverleih an. Die Bauernfamilie verratet Dir gerne die besten Geheimtipps für lohnende Radausflüge. Und damit nicht genug! Einige Bauernhöfe haben sich auf Radurlauber spezialisiert und unternehmen wöchentlich geführte Radtouren.
 

mehr lesen weniger lesen

3 Gründe

Radfahren in Südtirol

Abwechslungsreiche Touren Und familienfreundliche Radwege - IDM Südtirol/Harald Wisthaler
Abwechslungsreiche Touren

und familienfreundliche Radwege

Einzigartige Dolomitenpässe Paradies für Rennradfahrer - IDM Südtirol/Matt Cherubino
Einzigartige Dolomitenpässe

Paradies für Rennradfahrer

Rasante Trails für Mountainbikes Freie Fahrt ins Tal - IDM Südtirol/Kristen-J. Sörries
Rasante Trails für Mountainbikes

freie Fahrt ins Tal

Bauernhof-Suche

Bauernhöfe mit Fahrradverleih

Wo soll es hingehen?
Wann und wie lange?
beliebig
Unterkunftsart und Mitreisende
2 Erwachsene
Art des Bauernhofes
Viehhaltung, Weinbau und Obstbau
Klassifizierung
Alle Klassifizierungen
276 Hof ansehen Höfe ansehen
alle Filter zurücksetzen
276 Hof gefunden Höfe gefunden
 | 
Waidacherhof flower flower flower
Fam. Kammerer  | Prags  (Dolomiten)
Viehhaltung
Frühstück
Hofeigene Produkte: Milch, Eier
Bäuerliche Angebote: bäuerlichen Alltag miterleben, Stallbesuche, Heuernte miterleben
4,9
"Sehr gut"
(4 Bewertungen)
Online buchbar
Fewo ab 135€ pro Nacht
Radauerhof flower flower flower
Fam. Trocker  | Kastelruth  (Dolomiten)
Viehhaltung
Produktecke: Milch, Butter, Eier ...
Bäuerliche Angebote: bäuerlichen Alltag miterleben, Mitarbeit im Stall, Stallbesuche ...
Fewo ab 100€ pro Nacht
Marenklhof flower flower flower
Fam. Thomaser  | Welsberg-Taisten  (Dolomiten)
Viehhaltung
Produktecke: Milch, Joghurt, Eier ...
4,9
"Ausgezeichnet"
(60 Bewertungen)
Online buchbar
Fewo ab 54€ pro Nacht
Dein Suchergebnis

Veranstaltungen

Bike-Events zum Mitfiebern

08
Juni
Sellaronda Bike Day
Dolomiten
07
Juli
Maratona dles Dolomites
Abtei
13
Juli
Südtirol Dolomiti Superbike
Niederdorf
31
August
Radtag Stilfserjoch
Prad am Stilfser Joch

Rund ums Radfahren

Radlerland Südtirol

Die Landschaft in Südtirol ist überraschend abwechslungsreich. Genauso vielfältig ist die unglaubliche Fülle an Aktivitäten, mit denen Du sie erleben kannst.