Afingsbruckhof in Sarntal

Robert Thurner, Niederwangen 2a
39058 Sarntal

Hofbeschreibung

Der Afingsbruckhof liegt auf 600 m im südlichsten Teil der Gemeinde Sarntal. Dank der geschützten Lage gedeihen eine Vielfalt an Früchten, Gemüse und Raritäten, die zu schmackhaften Fruchtaufstrichen, Sirupen, eingelegtem Gemüse, und Pesti verarbeitet werden. Zudem werden am Hof Honig sowie frische Wachteleier produziert.

Unsere Produkte

Fruchtsirup

Sirupe (Brombeere, Himbeere, Holunderblüten, rote und schwarze Johannisbeere, Jostabeere, rote Stachelbeere, Melisse, Minze) zu je 0,5 l

Soßen und Eingelegtes

Eingelegtes Gemüse (Chili, Gurken, Peperoni, Rohnen, Zwiebeln) zu je 180 g, 240 g; Apfelmus, Feigenmostarda, Gemüse-Antipasto, Sauerkraut, Bärlauchpesto, Tomatensoße, Topinamburaufstrich zu je 100 g, 120 g

Fruchtaufstriche

Fruchtaufstriche (Blaubeere, Brombeere, Erdbeere, Himbeere, gelbe Himbeere, rote, schwarze und weiße Johannisbeere, Jostabeere, Preiselbeere, Stachelbeere, Zwetschge); Kastaniencreme-Aufstrich zu je 210 g

Mit dem Auto

Von Bozen kommend bei Halbweg vor dem Tunnel rechts in die alte Sarntaler Straße abbiegen (Schild folgen). Hofführung jeden Samstag von März bis Oktober.
Anfahrt drucken
https://www.roterhahn.it