Home
Schankbetriebe
Saisonale Bauernküche

Aus der Südtiroler Bauernküche

Echtes Südtirol

Neues und Interessantes aus der bäuerlichen Küche in Südtirol.
Wintergerichte auf den Bauernhof in Südtirol

Appetit auf Winter

Die Bauern bereiten sich auf den nahenden Winter vor und decken sich mit köstlichen Vorräten ein. Die Hofschänken bitten mit allerhand Wintergerichten zu Tisch.
Detail
Frühlingsgerichte am Bauernhof

Frühlingsgerichte am Bauernhof

Frühling beim „Roten Hahn“ – wenn Spargel und frische Kräuter sprießen. Dank der Südalpen-Lage hält der Frühling schon früh Einzug in den milden Tallagen. Ab März liefern die Gärten der Höfe jede Menge frischer Zutaten für die traditionelle Südtiroler Küche.
Detail
Südtiroler Knödel

Rund und gut – Knödel in allen Variationen

Knödel haben in Südtirol eine lange Tradition. Sie sind bei Groß und Klein gleichermaßen beliebt, denn sie sind vielfältig, lecker, sättigend und geben einem das gute Gefühl „etwas Rechtes im Bauch zu haben“. Tipps für die Zubereitung von Knödel.
Detail
Speck aus Südtirol

Speckherstellung

Der Spätherbst ist seit jeher die Zeit, in der sich die Bauern auf den Winter vorbereiten. Es ist die Zeit des Schlachtens, des Eindeckens mit Vorräten an Würsten und Speck.
Detail
Apfelsaft von Südtiroler Bauernhöfen

Natur trinken – Genuss erleben

Die Zeit der milden Temperaturen. Sie lädt nicht nur zu viel Aktivität im Freien ein, sondern steigert gleichzeitig die Lust auf Erfrischung durch kühle Getränke. Ernährungswissenschaftler empfehlen in der warmen Jahreszeit viel zu trinken.
Detail
Törggelen in Südtirol

Törggelen in Südtirol

Viele Buschenschänke liegen direkt an den schönsten Wegen von Eisack- und Etschtal und laden bis in den November hinein zum „Törggelen“ – neuer Wein trifft auf köstliche Traditionen der ländlichen Küche.
Detail
Weihnachtszeit in Südtirol

Von Zimt und Zelten

Wenn im Winter Wiesen und Felder unter einer weißen Schneedecke liegen, beginnt eine ruhige Zeit auf Südtirols Höfen.
Detail