Urlaub auf dem Bauernhof im März

7 gute Gründe, um im März in Südtirol auf dem Bauernhof zu urlauben:

Frühlingsbeginn in Südtirol

1 Inmitten von Wiesen und Wäldern

Nirgends spürt man den Frühlingsbeginn intensiver als inmitten von Wiesen und Wäldern.
Gartenarbeit - Urlaub im Frühling in Südtirol

2 Den Geruch des Bodens

Wenn in den wärmeren Lagen endlich der hart gefrorene Boden auftaut, ist es eine besondere Freude bei der Gartenarbeit den Geruch des Bodens wiederzuentdecken.
Traditionelle Fastengerichte

3 Traditionelle Fastengerichte

Die Fastenzeit bringt nicht nur Verzicht, sondern eröffnet dem Gast anhand einer Vielzahl traditioneller Fastengerichte neue kulinarische Welten.
Schneebedeckte Berge und grüne Täler in Südtirol

4 Schneebedeckten Bergen und grüne Tälern

Der Kontrast zwischen schneebedeckten Bergen und grünen Tälern bringt einem den Lauf der Jahreszeiten am deutlichsten vor Augen.
Wanderurlaub im Frühling in Südtirol

5 Frühlingswanderungen

In der südlichen Landeshälfte sind Frühlingswanderungen bereits vor Beginn des offiziellen Frühlings möglich.
Urlaub im März in Südtirol

6 Neues Leben nach der Winterpause

Seien Sie dabei, wenn der Bauer bei der Aussaat dem Boden nach der langen Winterpause neues Leben schenkt.
Skitouren in den Dolomiten und Südtirol

7 Höchster Fahrgenuss im Firn

Erfahrene Skitourengeher wissen, dass nun bei gutem Firn und zeitiger Abfahrt die Lawinengefahr am niedrigsten und der Fahrgenuss am höchsten ist.
Skitouren in Südtirol