Home
Neues und Interessantes

Neues aus S├╝dtirols Bauernwelt

01.09.2014 - Neue Broschüre "Bäuerlicher Feinschmecker"

B├Ąuerlicher Feinschmecker
Neuer Kulinarikführer zu den besten Bauernküchen Südtirols soeben erschienen.
In den Hof- und Buschenschänken der Marke „Roter Hahn“ tischen die Südtiroler Bäuerinnen das Beste aus ihren Hofküchen auf. Den Weg zu diesen authentischen Kulinarikerlebnissen weist die Broschüre „Bäuerlicher Feinschmecker“, die soeben neu erschienen ist. Sie listet 41 feine Adressen auf, an denen Gourmets ins Schwärmen geraten.

Als Vorspeise munden etwa „Schlutzer“, zum Beispiel mit Spinat gefüllte und mit Parmesan sowie zerlassener Butter garnierte Teigtaschen, oder „Tirtlen“, mit Kraut oder Topfen gefüllte, in Fett herausgebackene, flache Teigscheiben. Als Hauptgericht kommen Fleisch vom Lamm, Rind, Schwein oder Schlachtplatten auf den Tisch, im Herbst darf’s dann auch saftiges Wild sein. Vegetarier könnten ein Knödel-Tris schätzen und im Frühling Gerichte vom Spargel aus eigenem Anbau. Für den süßen Ausklang des Menüs sorgen frittierte, gefüllte Krapfen, Paterzeachn (süße Schupfnudeln) und vieles mehr. Als Durstlöscher bieten sich selbstgemachte Obstsäfte an. In den Buschenschänken lassen sich zudem oft prämierte Weine aus den besten Südtiroler Lagen verkosten.
Für die Aufnahme in die Broschüre müssen sich die bäuerlichen Betriebe einer strengen Qualitätskontrolle unterziehen.
Der „Bäuerliche Feinschmecker“ liegt in den Südtiroler Raiffeisenkassen und in den Tourismusvereinen auf oder ist kostenlos beim Südtiroler Bauernbund unter Tel. 0471 999308, Fax 0471 981171 oder unter Katalogbestellung erhältlich.

> Onlinewegweiser zu den besten Hof- und Buschenschänke

Unser Mitteilungsarchiv