X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
WEB
Back Home

Lahngut

Bäuerliches Handwerk in Lana

Fam. Karl Heinz Windegger
Lahnstr. 9
39011 Lana
Lana
Sortiment:
  • Kugelvasen
  • Schalen und Teller
  • Kugeln
  • Holzfrüchte
  • Schmuck
  • Pfeffermühlen

Unser Produktschaufenster

Hofbeschreibung

Der Hof Lahngut umfasst 2,5 Hektar Obstwiesen und liegt in Niederlana südlich von Meran, das für seine Pfarrkirche mit dem spätgotischen Flügelaltar des Malers und Bildhauers Hans Schnatterpeck bekannt ist. Im Erdgeschoß des Hauses hat sich der Obstbauer Karl Heinz Windegger seine Drechslerei-Werkstätte mit Blick auf die Apfelbäume eingerichtet. Ihr Herzstück ist die gusseiserne Drechselbank, an der der begeisterte Drechsler seine vielfältigen Unikate aus Holz zaubert.

Handwerk

„Es ist das Unebene, das Ungleiche, das mich fasziniert“, erklärt Karl Heinz Windegger. Die interessanten Maserungen der Laubhölzer, die knotige Veredelungsstelle beim Apfelholz, ein knorriger alter Holzblock: Holz, so wie es die Natur prägt, ist das, was der 50-jährige Landwirt für seine Drechselarbeiten bevorzugt verwendet: „Die Handarbeit vermag diese Unebenheiten besonders gut auszudrücken. Das Glatte hingegen wird schnell mit maschineller Herstellung in Verbindung gebracht.“ Mit dem Kunstdrechseln hat der Bauer 2005 begonnen, seitdem hat ihn die Faszination für dieses Handwerk nicht mehr losgelassen. Vor allem in den Wintermonaten verbringt er viel Zeit in seiner Werkstatt. Mit welchem Einsatz er bei der Sache ist, verraten seine Arbeiten: In aufwendigen Werkstücken stecken unzählige Stunden Handarbeit. „Es ist eine wahre Leidenschaft“, bringt es der Bauer auf den Punkt.

Anreise

Auf der Schnellstraße MeBo die Ausfahrt „Lana-Burgstall“ nehmen. Weiter Richtung Lana, dann nach 500 m links Richtung Pfarrkirche Niederlana und bei der Obstgenossenschaft „Pomus“ wiederum links in die Schnatterpeckstraße einbiegen. Bei der Pfarrkirche Niederlana angekommen, geradeaus in die Lahnstraße fahren. Nach ca. 200 m befindet sich der Hof auf der linken Seite.

Anfrage

Ihre Mitteilung*
Anrede
*  
Vorname*
Nachname*
Straße
PLZ
Stadt
Land*
E-Mail*
Telefon
* Pflichtfelder
senden