X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Home
Handwerk
Produkt-Suche

Produkt-Suche: Bäuerliches Handwerk

Wertvolle Einzelstücke vom Bauern

Klicken Sie auf den gewünschten Bauernhof und Sie erfahren mehr über den Bauern und seine bäuerlichen Kunstwerke.
Holz

Holz  (6)

Hand aufs Holz

Holz ist einer der schönsten und vielseitigsten nachwachsenden Rohstoffe, die unsere Erde hervorbringt. Der Werkstoff Holz hat eine Jahrtausende alte Tradition. Auch am Bauernhof war Holz immer ausreichend vorhanden und daher fester Bestandteil des täglichen Lebens. Wie kreativ die Handarbeit mit Holz sein kann, beweisen die bäuerlichen Handwerker: Sie schaffen beim Drechseln, Schnitzen und Flechten wahre Kunstwerke.
Betriebe ansehen
> Oberplattner-Hof in St. Andrä (Familie Sagmeister)
Drechselarbeiten: Schalen und Teller, Kugeln, Holzfrüchte, Spiele, Brandmalereien, Sonderanfertigungen
> Lahngut in Lana (Familie Windegger)
Drechselarbeiten: Kugelvasen, Schalen und Teller, Kugeln, Holzfrüchte, Schmuck, Pfeffermühlen
> Oberhof in St. Nikolaus (Familie Paris)
Flechtarbeiten: Körbe, Lampen, Taschen, Schmuck, Dekorationsgegenstände, Sonderanfertigungen
> Tischlerhof in St. Jakob (Familie Innerbichler)
Drechselarbeiten: Vasen und Schalen, Teller und Schüsseln, Holzfrüchte, Sonderanfertigungen
> Schneiderhof im Sarntal (Familie Hochkofler)
Holzschnitzarbeiten: Skulpturen, Kruzifixe, Porträts, Reliefs, Sonderanfertigungen
> Thalerhof in Feldthurns (Familie Kerschbaumer)
Holzschnitzarbeiten: Kruzifixe, Marienstatuen, Skulpturen, Sonderanfertigungen
Wolle

Wolle  (1)

Tolle Wolle

Wie toll Wolle ist, wussten schon unsere Großmütter: Die Wollfaser hält warm und wirkt temperaturausgleichend, kann im Inneren Feuchtigkeit aufnehmen und gleichzeitig an der Oberfläche Wasser abweisen. Seit jeher lebten Schafe als Lieferanten für Wolle und Fleisch am Bauernhof. Ihre Wolle wurde geschoren, gekämmt, zu Garn gesponnen und zum Stricken, Weben oder Walken verwendet. Gefilzt wird dagegen aus gekämmter Wolle.
Betriebe ansehen
> Amort-Hof in Altrei (Familie Amort)
Filzarbeiten: Hausschuhe („Patschen“), Hüte, Handtaschen und Rucksäcke, Sitzunterlagen für unterwegs, Schmuck, Dekorationen, Maßanfertigungen
Eier

Eier  (1)

Kunst am Ei

Wie kaum ein anderes Nahrungsmittel hat das Ei seit Jahrtausenden eine große symbolische Bedeutung in vielen Kulturen. Es gilt als Sinnbild für neues Leben und für Fruchtbarkeit. Egal ob das Ei von Huhn, Gans oder Ente stammt: Hinter seiner Schale birgt es auf wunderbare Weise Leben. Aber auch die Schale selbst ist seit jeher Gegenstand aufwändiger Verzierungen: Von Bäuerinnenhand fein gefärbt und geritzt, verwandeln sich die Eier so in fröhliche Botschafter der bäuerlichen Welt.
Betriebe ansehen
> Gamsegghof in Graun im Vinschgau (Familie Hohenegger)
Geritzte Gänse-Eier mit: Ostermotiven, Sprüchen, Wünschen, Botschaften, Sonderanfertigungen