X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

Oberlegar

Bäuerlicher Schankbetrieb in Terlan 

Oberlegar  - Terlan - Urlaub auf dem Bauernhof  - Südtirols SüdenOberlegar  - Terlan - Urlaub auf dem Bauernhof  - Südtirols SüdenOberlegar  - Terlan - Urlaub auf dem Bauernhof  - Südtirols SüdenOberlegar  - Terlan - Urlaub auf dem Bauernhof  - Südtirols SüdenOberlegar  - Terlan - Urlaub auf dem Bauernhof  - Südtirols SüdenOberlegar  - Terlan - Urlaub auf dem Bauernhof  - Südtirols SüdenOberlegar  - Terlan - Urlaub auf dem Bauernhof  - Südtirols SüdenOberlegar  - Terlan - Urlaub auf dem Bauernhof  - Südtirols SüdenOberlegar  - Terlan - Urlaub auf dem Bauernhof  - Südtirols SüdenOberlegar  - Terlan - Urlaub auf dem Bauernhof  - Südtirols Süden
Oberlegar  - Terlan - Urlaub auf dem Bauernhof  - Südtirols SüdenOberlegar  - Terlan - Urlaub auf dem Bauernhof  - Südtirols SüdenOberlegar  - Terlan - Urlaub auf dem Bauernhof  - Südtirols SüdenOberlegar  - Terlan - Urlaub auf dem Bauernhof  - Südtirols SüdenOberlegar  - Terlan - Urlaub auf dem Bauernhof  - Südtirols SüdenOberlegar  - Terlan - Urlaub auf dem Bauernhof  - Südtirols SüdenOberlegar  - Terlan - Urlaub auf dem Bauernhof  - Südtirols SüdenOberlegar  - Terlan - Urlaub auf dem Bauernhof  - Südtirols SüdenOberlegar  - Terlan - Urlaub auf dem Bauernhof  - Südtirols Süden
Oberlegar
Fam. Franz Schwarz
Möltnerstr. 2
39018 TerlanTerlan
Tel. +39 334 3189520
auf den Merkzettel
Öffnungszeiten
Von Mitte März bis Ende Mai und von Mitte September bis Anfang Dezember ab 16 Uhr geöffnet. An Sonn- und Feiertagen bereits ab 12 Uhr. Dienstag Ruhetag. Vorbestellung erwünscht.
Hofbeschreibung
Beim Oberlegar tischen die Bauersleute wahre Gaumenfreuden auf. Die beiden Stuben und die Sonnenterrasse laden zum Schlemmen und gemütlichen Zusammensitzen ein. Die Gastlichkeit der Familie Schwarz und der Eigenbauwein runden das Erlebnis ab.
Speis und Trank
Käse, Speck, „Kaminwurzen“ und selbst gebackenes Brot. Im Frühjahr Spargelsuppe, Spargelstrudel, Bärlauch- oder Brennnesselknödel auf Spargelragout, hausgemachte Nudel mit Bärlauch. Kitz, Lammbraten sowie Spargeln mit Beinschinken, Bozner Sauce und Salzkartoffel, Topfen-Erdbeerknödel mit Erdbeerpüree und Eis. Im Herbst Kastanien-, Kürbis- und Gerstensuppe, „Schlutzer“, Käse-, Ronen- und Brennnesselnocken, Kürbisteigtaschen, Schlachtplatte, Rippelen, Lammbraten und Rindswangelen, Kastanien und „Krapfen“. Säfte: Apfel-, Holunder-, Kräuter- und Johannisbeersaft.
Unsere Weine
Der Weißburgunder ‘14 zeigt sich im Duft sortentypisch mit Noten nach Marille. Die Säure ist gut eingebaut und durch etwas Restzucker abgepuffert. Der Sauvignon ‘14 hat typische grüne und exotische Aromen. Die lebendige Säure wirkt animierend. Die leuchtende rote Farbe und das fruchtige Kirscharoma zeichnen den Vernatsch ‘14 aus. Im Trunk hat er eine mittlere Fülle begleitet von einem präsenten Tannin.
Mit dem Auto
In Terlan Richtung Mölten abbiegen und nach 4 km an der rechten Straßenseite befindet sich der Buschenschank Oberlegar.
Zu Fuß
Über den Fußweg Nr. 7, welcher von Terlan nach Mölten führt, kommen Sie direkt beim Oberlegar vorbei (ca. 1 Std.).
Anfahrtskizze zum Mitnehmen
Audiobeitrag:
Oberlegar in Terlan

This Item uses Adobe Flashplayer.
You can download it using the button below.

Get Adobe Flash player