Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Home
Veranstaltungen
Zusslrennen

Zusslrennen

Es sind Veranstaltungen unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen erlaubt. Erkundigen Sie sich beim zuständigen Tourismusverein oder Organisator für detaillierte Informationen zur Durchführung der gewählten Veranstaltung.
Donnerstag, 16.02.2023
Das „Zusslrennen“ ist ein einzigartiger Brauch, der alljährlich am Unsinnigen Donnerstag am Dorfplatz in Prad am Stilfserjoch in der Ferienregion Vinschgau stattfindet.

Der Umzug verweist auf Fruchtbarkeitskulte, etwa dann, wenn sechs Männer – Schimmel symbolisierend - einen alten Holzpflug durch die Gassen ziehen. Dahinter folgt der Fuhrmann mit der „Goaßl“, dieser treibt die Schimmel voran und lenkt den Pflug. Hinter dem Fuhrmann kommt der Sämann mit dem Säkorb, aus dem er Sägemehl auf die Zuschauer streut, danach folgen Bauern und Bäuerin, Knecht und Dirn und schließlich das Paar „Zoch und Pfott“.

Alle diese Personen tragen verschiedene landwirtschaftliche Arbeitsgeräte mit sich. Damit wird der Gang aufs Feld in der warmen Jahreszeit dargestellt.

Bei einem zweiten Umzug führt der „Triebschellträger“ den Zug an. Die „Triebschelle“ ist die schwerste aller „Zusslschellen“. Hinter dem gewaltigen Dröhnen der Triebschelle kommen die Zussln, die Figuren, die dem Brauch den Namen geben: Sie tragen einen weißen Hut mit bunten Krepppapierblumen und Maschen und schwere Schellen um den Bauch. Ihnen folgen wiederum alle Paare und der Fuhrmann, der mit der „Goaßl“ den Zug zusammen hält. 

Uralte Fruchtbarkeitskulte werden mit dem Zusslrennen in Verbindung gebracht. Stundenlang lärmen die Zussln mit ihren Schellen, vertreiben so die bösen Geister und die Winterkälte, und „wecken“ das Korn – auf dass es gut gedeihe.Urlaub auf dem Bauernhof in Prad am Stilfserjoch

Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Wann?
Was?
Wo?
Juli 2022
So 03.07.2022 -
So 10.07.2022
Schenna
Sa 09.07.2022
Niederdorf
Sa 16.07.2022
Graun im Vinschgau
Do 21.07.2022 -
Sa 30.07.2022
Eppan/St. Pauls
Sa 23.07.2022
Stilfserjoch
So 24.07.2022
Ultental
August 2022
Fr 19.08.2022 -
So 21.08.2022
Schluderns
Mi 24.08.2022
Ritten
Fr 26.08.2022 -
So 28.08.2022
Brixen
September 2022
Sa 03.09.2022 -
Mo 05.09.2022
Sarnthein
Sa 10.09.2022
Sexten
So 11.09.2022
Sterzing
Sa 24.09.2022 -
So 25.09.2022
Niederdorf
Fr 30.09.2022 -
So 02.10.2022
Brixen
Oktober 2022
Sa 01.10.2022 -
So 02.10.2022
Villnöss
Do 06.10.2022 -
So 09.10.2022
Kastelruth
Sa 15.10.2022
Bozen
So 16.10.2022
Mals
Mi 26.10.2022 -
Fr 28.10.2022
Stegen
November 2022
Mi 02.11.2022
Glurns
Do 03.11.2022 -
So 06.11.2022
Bozen
Fr 04.11.2022 -
Di 08.11.2022
Meran
Fr 11.11.2022
Eppan/Girlan
Fr 25.11.2022 -
Fr 06.01.2023
Sterzing
Fr 25.11.2022 -
Fr 06.01.2023
Bruneck
Fr 25.11.2022 -
Fr 06.01.2023
Bozen
Fr 25.11.2022 -
Fr 06.01.2023
Meran
Fr 25.11.2022 -
Fr 06.01.2023
Brixen
Sa 26.11.2022 -
So 08.01.2023
Eppan/St. Pauls
Sa 26.11.2022 -
Sa 31.12.2022
Lana
Dezember 2022
Do 01.12.2022 -
Do 15.12.2022
Sarnthein
So 04.12.2022 -
Mo 05.12.2022
St. Walburg, Ultental
Februar 2023
Do 16.02.2023
Prad am Stilfserjoch
Mai 2023
Mi 17.05.2023 -
Sa 20.05.2023
Bozen

Archiv

Alle Veranstaltungen auf einem Blick