Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Home
Veranstaltungen
Almabtrieb "Bartlmastag"

Almabtrieb "Bartlmastag"

Es sind Veranstaltungen unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen erlaubt. Erkundigen Sie sich beim zuständigen Tourismusverein oder Organisator für detaillierte Informationen zur Durchführung der gewählten Veranstaltung.
Mittwoch, 24.08.2022
Wenn der Almsommer zu Ende geht, ist auch das weltabgeschiedene Leben der Saltner und ihrer Herden auf der Hochalm zu Ende. Das Almabfahren war und ist ein wichtiger Einschnitt im Bauernjahr. Am Ritten hat es seinen Höhepunkt am "Barthlmastag", der Tag des hl. Bartholomäus am 24. August.

Es ist ein lang ersehntes und sorgfältig vorbereitetes Ereignis. Da wird das gesamte Herdenvieh, das den Sommer über auf den Rittner Almen geweidet hat, zusammengetrieben, die Bauern kommen hinauf auf die Alm und sehen wie es Ihren Tieren geht.

Der "Bartlmas-Markt" ist seit uralter Zeit ein volkstümliches Almfest. Ab 10 Uhr spielt die "Wangener Musikkapelle" und lässt ihre schmissigen Weisen weithin über die Schian-Alm erklingen. Es durftet nach gebratenen Würsten und Schweinsrippen . . . und um Schlag zwölf beginnt mit Goaßlschnölln, Saltnerrufen, Gewieher und Gebrüll der Einzug des Almviehs. Auf dem Sammelplatz wird das geälpte Vieh von den Bauern begutachtet und gegebenenfalls weiterverhandelt. Da müssen die Saltner (Übernamen der Rittner) zeigen was sie können und aus dem Gewimmel von grauen und braunen Kuh-Rücken das eigene Vieh erkennen.

Nach diesem Höhepunkt auf der Rittner Alm ist der "Bartlmastag" noch lange nicht zu Ende, denn am Nachmittag geht es gemächlich abwärts nach Pemmern, wo das Almfest allmählich zu einem Wiesenfest wird...
Beim Almabtrieb live dabei sein und direkt auf einem der zahlreichen Rittner Bauernhöfen wohnen.


Hinweis: Aufgrund der aktuellen Situation findet die Veranstaltung in reduzierter Form statt. Für weitere Infos informieren Sie sich am besten beim Tourismusverein oder Organisator.Urlaub auf dem Bauernhof am Ritten

Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Wann?
Was?
Wo?
Juli 2022
Sa 09.07.2022 -
Fr 22.07.2022
Toblach
Sa 09.07.2022
Niederdorf
Sa 16.07.2022
Graun im Vinschgau
Do 21.07.2022 -
Sa 30.07.2022
Eppan/St. Pauls
Sa 23.07.2022
Stilfserjoch
So 24.07.2022
Ultental
August 2022
Sa 06.08.2022 -
So 07.08.2022
Laas
Do 11.08.2022 -
So 14.08.2022
Kaltern
Fr 19.08.2022 -
So 21.08.2022
Schluderns
Mi 24.08.2022
Niederrasen/Rasen-Antholz
Mi 24.08.2022
Ritten
Fr 26.08.2022 -
So 28.08.2022
Brixen
So 28.08.2022
Meran
September 2022
Sa 03.09.2022 -
Mo 05.09.2022
Sarnthein
Sa 10.09.2022
Sexten
So 11.09.2022
Sterzing
Fr 23.09.2022 -
So 25.09.2022
Lana
Sa 24.09.2022 -
So 25.09.2022
Niederdorf
So 25.09.2022
Meran
Fr 30.09.2022 -
So 02.10.2022
Brixen
Oktober 2022
Sa 01.10.2022 -
So 02.10.2022
Villnöss
So 02.10.2022
ganz Südtirol
Do 06.10.2022 -
So 09.10.2022
Kastelruth
Fr 14.10.2022 -
So 06.11.2022
Feldthurns
Sa 15.10.2022
Bozen
So 16.10.2022
Mals
Mo 17.10.2022
Girlan
Mi 26.10.2022 -
Fr 28.10.2022
Stegen
November 2022
Mi 02.11.2022
Glurns
Do 03.11.2022 -
So 06.11.2022
Bozen
Fr 04.11.2022 -
Di 08.11.2022
Meran
Fr 11.11.2022
Eppan/Girlan
Fr 25.11.2022 -
Fr 06.01.2023
Sterzing
Fr 25.11.2022 -
Fr 06.01.2023
Bruneck
Fr 25.11.2022 -
Fr 06.01.2023
Bozen
Fr 25.11.2022 -
Fr 06.01.2023
Meran
Fr 25.11.2022 -
Fr 06.01.2023
Brixen
Sa 26.11.2022 -
So 08.01.2023
Eppan/St. Pauls
Sa 26.11.2022 -
Sa 31.12.2022
Lana
Dezember 2022
Do 01.12.2022 -
Do 15.12.2022
Sarnthein
So 04.12.2022 -
Mo 05.12.2022
St. Walburg, Ultental
Februar 2023
Do 16.02.2023
Prad am Stilfserjoch
Mai 2023
Mi 17.05.2023 -
Sa 20.05.2023
Bozen

Archiv

Alle Veranstaltungen auf einem Blick