Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.

Urlaub auf dem Bauernhof im Rosengarten-Latemar-Gebiet

Urlaub auf dem Bauernhof in Rosengarten - Latemar
Beim Urlaub auf dem Bauernhof im Rosengarten-Latemar-Gebiet frühstückt man unter den Dolomiten und bestaunt den smaragdgrünen Karersee.

Um den Rosengarten und Latemar ranken sich unzählige Sagen. Kein Wunder, immerhin wird man hier zum Zeugen von Naturschauspielen, die man für Zauberei halten könnte: Berge, die sich in der Dämmerung rosenrot färben, ein See, der in allen Grüntönen schimmert, als ob ein Topf Farbe hineingeschüttet worden wäre, und Berge, die wie aufgereihte Puppen wirken. Kein schlechtes Ziel für einen Urlaub auf dem Bauernhof also – besonders, weil sich mehrere Ortschaften des Rosengarten-Latemar-Gebiets Teil der Dachmarke „Perlen der Alpen“ angeschlossen haben, die auf sanften Tourismus und Mobilität setzt.

Ihr Urlaub auf dem Bauernhof im Rosengarten-Latemar-Gebiet
Die meisten Ortschaften des Rosengarten-Latemar-Gebiets liegen im Eggental: Karneid, Welschnofen und Deutschnofen. Da erst 1861 mit dem Bau einer Straße durch die enge Schlucht begonnen wurde, waren die Einwohner Selbstversorger. Fast jeder Bauer oder Handwerker war darauf angewiesen, so gut wie alles, was benötigt wurde, selbst herzustellen. Besonders Welschnofen war den Launen des Wetters ausgesetzt: Ein verregneter Sommer bedeutete Hunger im Winter. Deutschnofen hingegen hatte es besser. Eine Straße durch das Brantental ermöglichte den Deutschnofnern Handel, was sie auch ausgiebig nutzten: Ihr Holz war weit bekannt, sogar die Säulen der Löwen am Markusplatz in Venedig bestehen aus Deutschnofner Holz. Heute führt die Dolomitenstraße von Karneid nach Deutschnofen, Welschnofen und zum Karerpass. Viele pendeln zur Arbeit ins nahegelegene Bozen, wohnen aber noch auf den alten Höfen. Heute sind die Bauern nicht mehr darauf angewiesen, sich selbst zu versorgen, und deshalb haben sich die meisten auf die Viehwirtschaft spezialisiert. Ob Kühe, Pferde, Esel, Ziegen, Schafe, Schweine oder Hasen: Beim Urlaub auf dem Bauernhof im Rosengarten-Latemar-Gebiet werden sie einige Viecher, wie der Südtiroler dazu sagt, zu Gesicht bekommen.

Die Region der Naturspektakel
Auch wenn sie gerne Kühen beim Grasen zusehen, sollten Sie die Ferienwohnung im Rosengarten-Latemar-Gebiet unbedingt verlassen. Ein Must-See ist der Karersee bei Welschnofen, ein smaragdgrüner See, in dem sich die Latemar-Gruppe spiegelt. Der See ist ein geschütztes Naturdenkmal und zählt zu den schönsten Seen der Alpen. Der Besuch lässt sich gut mit einer Wanderung verbinden, zu der man aber nicht beim Karersee aufbrechen muss: Das Rosengarten-Latemar-Gebiet gehört zum Naturpark Schlern-Rosengarten, eine Unmenge an Wanderwegen und Gipfeln stehen zur Auswahl. Ein Naturspektakel anderer Art ist die Bletterbachschlucht bei Aldein: der Bletterbach hat sich tief in die Schlucht gegraben und damit unzählige Gesteinsschichten aus unterschiedlichen Erdzeitaltern freigelegt. Wegen ihrer besonderen Beschaffenheit wurde sie sogar zum UNESCO-Welterbe ernannt.

Mehr als Wandern
Doch es muss nicht jeden Tag Wandern auf dem Programm stehen. Beim Dorf Gummer befinden sich eine Sternwarte und ein Planetarium: Hier können Sie abends in Begleitung von fachkundigen Astronomen die Sterne betrachten oder auf einem 3D-Bildschirm die Geheimnisse des Universums erkunden. Außerdem: Wenn Sie schon immer einmal einen Pass mit dem Mountainbike bezwingen wollten, dann bietet sich hier die Gelegenheit. Mit ausleihbaren E-Bikes kann sich jeder an dieses Abenteuer wagen. In den Wänden des Rosengarten und Latemars gibt es zudem unzählige Kletterrouten, doch wer sich doch lieber auf die Nähe des Bodens verlässt, sucht sich den Kick im Hochseilgarten in Obereggen. Und nicht zuletzt locken im Winter 90 Pistenkilometer in zwei verschiedenen Skigebieten sowie zahlreiche Rodelbahnen und Loipen. Langweilig wird Ihnen also beim Urlaub auf dem Bauernhof im Rosengarten-Latemar-Gebiet ganz sicher nicht werden.

Warum im Rosengarten-Latemar-Gebiet Urlaub machen?
  • Sagenhaftes Panorama auf Rosengarten und Latemar
  • Für Aktivurlauber viele Möglichkeiten: Wandern, Biken, Skifahren, Snowboardfahren
  • Der schönste See der Alpen: Karersee

Urlaubsorte

Urlaub auf dem Bauernhof in Deutschnofen

Bauernhofurlaub in Deutschnofen

In Deutschnofen wohnt man neben Südtirols wichtigstem Wallfahrtsort – und seinem eigenen Grand Canyon.
Details
Urlaub auf dem Bauernhof in Karneid

Bauernhofurlaub in Karneid

In Karneid wohnt man auf Höfen, die lange auf sich selbst gestellt waren: Teilweise sind sie erst seit den 1970er-Jahren auf Straßen erreichbar.
Details
Urlaub auf dem Bauernhof in Welschnofen

Bauernhofurlaub in Welschnofen

In Welschnofen verbringt man seine Ferien dort, wo bereits Kaiserin Sissi, Agatha Christie und Winston Churchill Erholung suchten.
Details