Winklerhof in Villanders

Fam. Fink, Sauders 25
39040 Villanders
Tel. +39 0472 843105
Fax +39 0472 843105
info@winklerhof.eu
www.winklerhof.eu

Hofbeschreibung

Der Winklerhof wurde erstmals im Jahre 1314 urkundlich erwähnt. Die typischen und saisonalen Eisacktaler Gerichte aus vorwiegend eigenem Anbau sind der krönende Abschluss einer lohnenden Wanderung am Keschtnweg. Bei einem Glas Wein lässt es sich auf der Sonnenterrasse unterm Walnussbaum oder in den beiden urigen Stuben gut verweilen. Der Hof bietet auch Urlaub auf dem Bauernhof an.

Speis und Trank

Speck, Käse, „Kaminwurzen“, selbst gebackenes Brot vom eigenen Getreide, Käsenocken, „Schlutzer“, Spinatknödel, „Krapfen“ mit Spinatfülle, als „Wiida“ bekannt sowie „Äpfelkiechl“. Im Frühjahr Kräuternockensuppe sowie Brennnessel- und Spargelgerichte. Im Herbst auf Vorbestellung Gerstsuppe und Schlachtplatte mit Kraut und Knödel. Säfte: Apfel-, Johannisbeer-, Holunder-, Himbeer- und Traubensaft.

Unsere Weine

Der Sylvaner ‘18 erinnert im Duft an tropische Früchte aber auch Honigmelone. Der Bronner ‘18 wirkt im Mund dezent füllig und hat eine lebhafte Säure. Der Vernatsch ‘18 ist süffig und ein bereits gut entwickelter Wein. Der Lagrein ‘18 ist im Geruch sortentypisch fruchtig. Im Mund ist der Wein angenehm saftig.

Mit dem Auto

Von der Verbindungsstraße Klausen - Waidbruck bei der Villanderer Handwerkerzone Kalchgruber rechts abbiegen und die Straße etwa 3 km entlang bis zum Weiler St. Moritz fahren.

Zu Fuß

Von Villanders über den Wanderweg 14 (30 Min.) und von Klausen über die Wanderwege 4, 15 und den Kastanienweg 16 zum Winklerhof (75 Min.). Oder vom Hof aus über den Weg 17 nach Barbian (1,5 Std.) oder Dreikirchen (1,5 Std.).

Öffnungszeiten

Vom 15. September bis 15. Dezember von 12 bis 24 Uhr geöffnet. Montag und Dienstag Ruhetag. Vom 1. März bis 30. Mai am Wochenende auf Vorbestellung geöffnet.
Anfahrt drucken
https://www.roterhahn.it