Kinigerhof in Sexten

Fam. Paul Peter Stabinger, Kiniger 1
39030 Sexten
Tel. +39 0474 710704
info@kinigerhof.com
www.kinigerhof.com

Hofbeschreibung

Die Sonnenterrasse am Kinigerhof auf 1.399 m Höhe ist ein Logenplatz für die Berggiganten der Sextner Dolomiten. Die Spezialität des Hauses ist "Geselchtes": Speck von den verschiedenen Teilen des Schweins, "geselchtes" Rindfleisch, "Kaminwurzen", Bauernsalami und der gekochte Speck schmecken vorzüglich. Der Hof bietet auch Urlaub auf dem Bauernhof an.

Speis und Trank

Gemischte Platte mit Speck, Käse, „geselchtem“ Rindfleisch, „Kaminwurzen“, Bauernsalami und gekochtem Speck. Gerst-, Gemüse- oder Speckknödelsuppe je nach Jahreszeit. Abwechselnd Käse-, Spinat-, Kräuter-, Rohnen- oder Pilzknödel. Verschiedene Teigtaschen mit Füllungen je nach Jahreszeit. Gulasch mit Knödel, Geschmortes, Entrecote, Filet oder Tartar vom hofeigenen Rind. Gerichte vom hofeigenen Schwein wie Schopfbraten, Bratwurst sowie auf Vorbestellung am Vortag Rippelen und Schweinshaxen mit Sauerkraut. „Kaiserschmarrn“, Apfelstrudel, hausgemachtes Eis und verschiedene Kuchen. Säfte: Holunder-, Himbeer- und Johannisbeersaft.

Mit dem Auto

In Sexten bei Sport Mode Kiniger links abzweigen, den Europaweg entlang bis zum Hotel St. Veit fahren und von dort der Beschilderung folgen.

Zu Fuß

Direkt von der Talstation des Helmliftes den Hang hinauf bis zur alten Harpfe und weiter über der Straße zum Kinigerhof (15 Min.). Vom Hof entlang des Sextner Themenweges oder hinauf zum Helm (über den Mitterberg).

Öffnungszeiten

Von Anfang Dezember bis Ostern sowie von Ende Mai bis Allerheiligen geöffnet. Montags Ruhetag. Vorbestellung empfehlenswert.
Anfahrt drucken
https://www.roterhahn.it