X Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies von Dritten verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können. Weitere Informationen zu Cookies.

Rezepte aus Südtirol

Nachspeisen

Spitzbuben

Zutaten

Zutaten: (für ca. 20 Stück)
etwas Zitronenschale (gerieben)
150 g Butter
1 Prise Salz
150 g Zucker
2 Eier
300 g Mehl
Marillenaufstrich zum Füllen
1/2 Päckchen Vanillezucker
Staubzucker zum Bestreuen
1/2 Päckchen Backpulver

Zubereitung

Die weiche Butter cremig rühren, Zucker dazugeben und glatt rühren. Mit den übrigen Zutaten vermengen und zu einem glatten Teig verkneten. Eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Den Teig einen halben Zentimeter dick ausrollen und aus der einen Hälfte Ringe, aus der anderen Hälfte runde Kekse ausstechen und im vorgeheizten Backrohr bei 180° C ungefähr 8 Minuten backen lassen. Kekse auskühlen lassen und mit Marillenaufstrich bestreichen. Die Ringe mit Staubzucker bestreuen und auf die Kekse setzen.
Gutes Gelingen wünscht
Anna Baumgartner
Bäuerin vom Roter Hahn Buschenschank “Strasserhof” bei Vahrn
drucken
www.roterhahn.it