Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.

Rezepte aus Südtirol

Vorspeise

Spinatspatzln

Zutaten

120 g roher Spinat
200 g Mehl
1 Knoblauchzehe
Salz, geriebene Muskatnuss
3 Eier
Parmesan
300 - 400 ml Milch
Butter

Zubereitung

Zunächst muss man den rohen Spinat mit der Knoblauchzehe mixen und dann die Eier, die Milch und ein bisschen Muskat dazugeben. In die Masse langsam das Mehl einrühren und salzen. Nun mit einem Kochlöffel solange rühren, bis man einen glatten Teig hat. Nun die Spinatmasse in kochendes Salzwasser hineinhobeln und immer umrühren. Die Spatzln kurz aufkochen lassen, bis sie am oberen Wasserrand schwimmen und dann mit Parmesan und Butter servieren.
 
Gutes Gelingen wünscht
Annemarie Vallazza
Bäuerin vom Roter Hahn Hofschank “Lüch de Survisc” bei Wengen
drucken
www.roterhahn.it