X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

Rezepte aus Südtirol

Vorspeise

Spinat-Tschutsch

Zutaten

300 g Mehl
500 ml Frischmilch
Salz
6 Freilandeier
2 EL Butter
2 EL Lauch (klein geschnitten)
2 Knoblauchzehen
400 g Spinat (gekocht und gehackt)
1 EL Petersilie (gehackt)
Salz und Pfeffer
Muskatnuss (gerieben)
Olivenöl fürs Reindl

Zubereitung

Mehl mit Milch verrühren, salzen und die Eier leicht unterheben. Butter zerlassen, Lauch anschmoren, Knoblauch dazugeben und kurz mitschmoren. Spinat und Petersilie dazugeben, würzen und das Ganze etwa 5 Minuten auf kleiner Flamme ohne Deckel dämpfen lassen. In ein Reindl Öl geben, sodass der Boden bedeckt ist und mit Spinat belegen. In den vorgeheizten Backofen geben und bei 220 °C Ober- und Unterhitze backen (oder bei Umluft 200 °C), bis der „Spinat-Tschutsch“ ausschaut, wie eine Mondlandschaft. „Spinat-Tschutsch“ in Stücke schneiden und mit Salat servieren.
 
 
Gutes Gelingen wünscht
Doris Gruber
Bäuerin vom Roter Hahn Buschenschank “Planitzer” bei Montan
drucken
www.rotherhahn.it