Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Home
Schankbetriebe
Rezepte der Bäuerin
Schüttelbrotbandnudeln mit Graukäsesauce

Rezepte aus Südtirol

Vorspeise

Schüttelbrotbandnudeln mit Graukäsesauce

Zutaten

Für den Nudelteig
Für die Graukäsesauce
100 g fein gemahlenes Schüttelbrot
Fleischsuppe
200 g Mehl
Butter
3 Freilandeier
Schnittlauch
Etwas Olivenöl
Graukäse
Salz

Zubereitung

Aus den Zutaten einen Teig formen und diesen dann etwa 30 Minuten ruhen lassen. Mit der Nudelmaschine dünne Blätter ausrollen und zu Bandnudeln schneiden. In reichlich Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit die Fleischsuppe reduzieren und mit Butter, Schnittlauch und etwas Graukäse verfeinern. Die gekochten Bandnudeln mit der Sauce verrühren und anschließend servieren.
 
Gutes Gelingen wünscht
Margith Stabinger
Bäuerin vom Roter Hahn Hofschank “Kinigerhof” bei Sexten
drucken
www.roterhahn.it