Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.

Rezepte aus Südtirol

Nachspeisen

Schokosahne-Torte

Zutaten

Für den Teig:
Für die Creme:
7 Eier
200 g Schokolade
125 ml Wasser
8 EL Rahm
280 g Zucker
1 Eigelb
125 ml Öl
Schuss Rum
300 g Mehl
250 g Schlagsahne
2 EL Backpulver
.
2 EL Kakao
.

Zubereitung

Teig: Das Eiweiß mit 50 g Zucker steif schlagen und beiseitestellen. Das Eigelb mit dem Wasser und dem restlichen Zucker schaumig schlagen, dann das Öl dazu geben. Nun das Mehl, das Backpulver und den Kakao mischen und in die Masse unterrühren. Zum Schluss den Eiweißschnee vorsichtig unter die Masse heben. Den fertigen Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen.
Gebacken wird der Biskuit bei 160 °C Ober-/Unterhitze für etwa 45 Minuten.

Creme: Die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen, dann den Rahm, das Eigelb und einen Schuss Rum dazugeben. Anschließend die Sahne schlagen und unterheben.
Den Biskuitboden waagerecht durchschneiden. Etwa die Hälfte der Creme auf dem unteren Biskuitboden verteilen, dann den oberen Boden aufsetzen und leicht andrücken. Mit der restlichen Creme die gesamte Torte bestreichen. Anschließend die Torte für mindetens 5 Stunden kaltstellen.
Gutes Gelingen wünscht
Edith Marsoner
Bäuerin vom Roter Hahn Hofschank “Schifferegger” bei Kiens
drucken
www.roterhahn.it