Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Home
Schankbetriebe
Rezepte der Bäuerin
Linzertorte mit Marillenfruchtaufstrich

Rezepte aus Südtirol

Nachspeisen

Linzertorte mit Marillenfruchtaufstrich

Zutaten ( für 1 Kuchen )

200 g Butter
200 g Zucker
Salz
1 Msp. Zitronenschale (gerieben)
Zimt
Nelkenpulver
3 Freilandeier
240 g Mehl
3 g Backpulver
200 g Haselnüsse (gerieben)
200 g Marillenfruchtaufstrich

Zubereitung

Die Butter mit dem Zucker und den Gewürzen schaumig rühren und nach und nach die Eier dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver gut vermischen und zusammen mit den geriebenen Haselnüssen unter die Buttermasse heben. 2/3 des Teiges in die Tortenform füllen und glatt streichen. Mit dem Marillenfruchtaufstrich bestreichen und anschließend den restlichen Teig zu einem Gitternetz aufspritzen. Bei 175° C für ca. 40 Minuten backen.


Gutes Gelingen wünscht Bäuerin Monika Kompatscher vom „Roter Hahn“ Direktvermarkter-Betrieb Fronteggele in Völs am Schlern.
drucken
www.roterhahn.it