Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.

Rezepte aus Südtirol

Vorspeise

Kräuterbrötchen

Zutaten ( für ca. 8 Brötchen )

500 g Mehl
2 Päckchen Trockenhefe
1 TL Salz
1 Prise Zucker
je 1 TL Petersilie, Schnittlauch, Thymian, Basilikum, Majoran, Bohnenkraut (getrocknet)
350 ml lauwarmes Wasser

Zubereitung

Mehl, Trockenhefe, Salz, Zucker und alle getrockneten Kräuter in einer Schüssel gut durchmischen. Nach und nach das Wasser hinzugeben und daraus einen Teig kneten. Den Teig ca. 10 Minuten ruhen lassen. Danach den Teig erneut kräftig kneten und Bällchen formen (so groß wie Tischtennisbälle). Diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und etwa 20 Minuten ruhen lassen. Die Teigbällchen im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten bei 200° C backen.
Gutes Gelingen wünscht
Rosmarie Mur
Bäuerin vom Roter Hahn Buschenschank “Unteraichnerhof” bei Barbian
drucken
www.roterhahn.it