Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.
Home
Schankbetriebe
Rezepte der Bäuerin
Kaninchen mit Polenta

Rezepte aus Südtirol

Hauptspeisen

Kaninchen mit Polenta

Zutaten

1 Kaninchen
4 Esslöffel Öl
1 Sellerie
1 Zwiebel
1 Lauch
1/8 l Weißwein (Chardonnay)
300 ml Fleischsuppe
1 Lorbeerblatt
1 Rosmarinzweig
1 Thymianzweig
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Hasenstücke im Öl anbraten. Zwiebel, Lauch und Sellerie in kleine Würfel schneiden, zum Fleisch dazugeben und alles gut anbraten. Zuerst mit Wein und dann mit Fleischsuppe aufgießen. In der zugedeckten Pfanne gemeinsam mit dem Lorbeerblatt ca. 2,5 Stunden schmoren lassen und bei Bedarf mit Fleischsuppe aufgießen. Kurz vor Garende den Rosmarin und den Thymian dazugeben und bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Polenta servieren.
 
Gutes Gelingen wünscht
Karin Bracchetti
Bäuerin vom Roter Hahn Buschenschank “Föhrner” bei Bozen
drucken
www.roterhahn.it