Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.

Rezepte aus Südtirol

Nachspeisen

Johannisbeer-Datschi

Zutaten ( für 1 Kuchen )

150 g Butter
1 Packung Backpulver
100 g Zucker
2 EL Rum
1 EL Vanillezucker
etwas Johannisbeeraufstrich
3 Freilandeier
400 g rote Johannisbeeren
400 g Mehl

Zubereitung

Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren und das Eigelb nach und nach dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver gut vermischen und unter die Buttermasse heben. Den Rum dazu geben und gut rühren. Den Teig auf dem Backblech gleichmäßig verteilen, mit dem Fruchtaufstrich dünn bestreichen und mit den Johannisbeeren belegen. Den Kuchen bei 175° C ca. 15 Minuten backen. Nun das Eiweiß mit 2 EL Zucker zu einem festen Schnee schlagen und auf den Früchten verteilen. Den Kuchen für ca. 10 Minuten weiterbacken bis der Eischnee eine goldgelbe Farbe hat.

Gutes Gelingen wünscht Bäuerin Hanni Fieg vom „Roter Hahn“ Buschenschank Rauthof in Meran.
drucken
www.roterhahn.it