Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.

Rezepte aus Südtirol

Nachspeisen

Früchte Bauernbrot

Zutaten ( für 1 Brotlaib )

1/4 l Wasser
1/4 l Milch
35 g Butter
40 g Hefe
400 g getrocknete Früchte (Äpfel, Birnen, Zwetschgen)
500 g Weizenmehl
250 g Roggenmehl
20 g Salz
10 g Zucker
1/2 TL Zimt
50 g Walnüsse

Zubereitung

Das Wasser, die Milch, die Butter und die Hefe gemeinsam leicht erwärmen. Die Trockenfrüchte in mittelgroße Stücke schneiden und mit 1 l Wasser kurz aufkochen, abseihen und kaltstellen. Das Mehl samt Salz und Zucker zur erwärmten Milch-Hefemasse geben und gut vermengen. Die abgekühlten Trockenfrüchte sowie den Zimt und die Walnüsse dazugeben. Alles in einer zugedeckten Schüssel für ca. 2 Stunden gehen lassen. Nachher in eine beliebige Form geben und im vorgeheizten Backrohr bei 175° C ca. 30 Minuten backen.


Gutes Gelingen wünscht Bäuerin Verena Komiss vom „Roter Hahn“ Direktvermarkter-Betrieb Neufeldhof in Bozen.
drucken
www.roterhahn.it