X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

Urlaub im Frühling

Frühlingsurlaub auf dem Bauernhof zur Apfelblüte

Frühlingsurlaub am Bauernhof in Südtirol
Bekannt ist Südtirol als einer der blühendsten Obstgärten Europas. Bei einem Frühlings-Urlaub auf dem Bauernhof lässt sich dieses Naturschauspiel am besten genießen. An der Sonnenseite der Alpen steht nun eine Fläche von rund 18.000 Hektar in voller Blüte

Wenn der Apfelbaumschnitt abgeschlossen ist und alle Vorbereitungen für die neue Saison getroffen wurden, dauert es nicht mehr lange bis im Südtiroler Etschtal zwei Farben maßgeblich den Ton angeben: Rot und Weiß, so weit das Auge reicht! In den Monaten April und Mai steht an der Sonnenseite der Alpen eine Fläche von rund 18.000 Hektar in voller Blüte – und der Kreislauf vieler Apfelleben beginnt.

Ideale Ausgangspunkte für einen Streifzug durch die Blütenpracht sind die gemütlichen Feriendomizile auf Südtirols Bauernhöfen. Auf das Rad steigen und durch ein Blütenmeer fahren oder bei einem Spaziergang die Blüte hautnah erleben: Vom Bauernhof aus wird der Frühlingsurlaub im größten geschlossenen Obstbaugebiet Europas zu einer wahren Freude. Und das mild-sonnige Südtiroler Klima bietet nicht nur für den Obstbau, sondern auch für Ihren bäuerlichen Erlebnisurlaub die idealen Rahmenbedingungen.

Was den Frühling am Bauernhof sonst noch so speziell macht finden Sie hier:
> Tipps für den Frühlingsurlaub am Bauernhof

Hier finden Sie die Obst-Bauernhöfe im Überblick:
> Urlaub auf dem Obstbauernhof

Roter Hahn im Monat...