X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

Skifahren in Südtirol

Skivergnügen grenzenlos in Südtirol

Skifahren in Südtirol
In 30 Skigebieten in ganz Südtirol finden Sie alles, was das Herz eines Wintersportlers begehrt. Etwa auf der Seiser Alm, der größten Hochalm Europas, unter dem Gletscher in Sulden am Ortler, oder im größten Skiverbund der Welt, Dolomiti Superski.

Skifahren in Südtirol:
Dolomiti Superski: 12 Skigebiete, 1.200 Pistenkilometer, 450 Aufstiegsanlagen
Ortlerskiarena: 16 Skigebiete, 300 Pistenkilometer
Weitere Skimöglichkeiten in der Ferienregion Tauferer Ahrntal mit den Skigebieten Speikboden und Klausberg sowie im oberen Eisacktal mit dem Skigebiet Rosskopf-Sterzing, Ladurns-Gossensass und Ratschings-Jaufen.

Wo auch immer sie Ihre Schwünge in den Schnee ziehen wollen, immer liegt ein Bauernhof ganz in der Nähe, der zu genüsslichen Winterferien einlädt. Vom Urlaubszuhause geht’s direkt zum Schneespaß auf die Piste, ohne lange Anfahrtszeiten und lästige Parkplatzsuche.

Und sollten Sie doch etwas weiter weg logieren, steht ein Gratis-Skibus zur Verfügung, der Sie schnell und sicher zum Skigebiet bringt. Dort warten bestens präparierte Pisten, von einfach bis anspruchsvoll – und am Abend ein gemütliches Bauernhaus auf Sie. Skifahrer-Herz was willst du mehr?

> Bauernhöfe neben Skipisten 

Weitere Urlaubsthemen:
> Winterurlaub in Südtirol am Bauernhof
> Weisse Woche in Südtirol
> Langlaufen in Südtirol