X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
WEB
Back Home

Logenplätze an der Sonne, Piste und Loipe

Urlaub auf dem Bauernhof im Winter? Im Winter! Südtirols Höfe eignen sich ideal für Ihre Weisse Woche, fürs Ski-Vergnügen oder für romantische Tage in der vierten Jahreszeit.

Rund um Meran und Bozen beim Wandern die südliche Sonne spüren, in stillen Nebentälern romantische Winterwelten erleben oder in den Skigebieten lässig die Pole-Position direkt an Piste, Loipe und Rodelhang ohne Rummel auskosten: Der „Rote Hahn“ macht Winter-Fans den Hof.

Diese Ruhe! Heimelig warm und himmlisch still ist es. Im Winter gönnen sich die Höfe Südtirols eine Auszeit. Die Bauern haben viel Zeit für Handwerk und Gespräche in der kuscheligen Stube. Die Kühe im Stall träumen Bergheu mampfend vom nächsten Sommer, zufriedene Hühner legen jeden Tag ein Sonntags-Ei. Auch Obst, Wein und viele andere Köstlichkeiten warten auf echte Genießer. 

Die rund 1600 Mitgliedsbetriebe der Marke „Roter Hahn“ freuen sich auch jetzt auf Gäste. Ein Idyll, für Liebhaber des Echten, für kleine Tierfreunde oder rotnasige Sportler: Viele Höfe liegen unmittelbar an Wegen, Loipen, Pisten – selbst jenen der großen Klassiker wie Kronplatz und Dolomiten.

> Bauernhöfe mit Ferienwohnungen und Zimmer

Vitalurlaub auf dem Bauernhof im Winter

Nach einem Tag im Schnee tut Entspannung gut, egal ob bei einem wohltuenden Kräutertee, Woll- oder Heubädern oder Kräutermassagen mit ätherischen Ölen aus Alpengräsern. Einige Bauernhöfe haben ein ganz spezielles Angebot zum Entspannen.