Rezepte aus Südtirol

Vorspeisen

Pressknödel

Zutaten

f√ľr etwa 8 Kn√∂del:
100 ml Milch
150 g w√ľrfelig geschnittenes Wei√übrot
2 Eier
1 EL Mehl
100 g w√ľrfelig geschnittener Grauk√§se (oder ein anderer w√ľrziger K√§se, wie Zieger oder Gorgonzola)
Salz
etwas Butter zum Anbraten

Zubereitung

Den würfelig geschnittenen Käse und das Mehl unter das Knödelbrot heben. Milch, Eier und Salz verquirlen. Die Eiermilch unter die Brotmischung mengen. Die Masse gut durchkneten und etwas ziehen lassen. Mit nassen Händen Knödel formen und dann flachdrücken. Die Pressknödel in heißer Butter auf beiden Seiten braun braten. In der Zwischenzeit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die gebratenen Knödel eintragen.

Die Knödel nach 8 bis 10 Minuten mit der Schaumkelle herausheben, in Fleischsuppe, mit Krautsalat oder Rübenkraut servieren.
drucken
www.roterhahn.it