X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

Rezepte aus Südtirol

Vorspeise

Kasnocken

Zutaten

250 ml Milch
60 g Lauch (fein geschnitten)
300 g Knödelbrot
2 EL Öl
1 Zwiebel
Salz
50 g Butter
Weiters:
350 g Schnittkäse (Bergkäse,Graukäse)
40 g Parmesan (gerieben)
60 g Butter (gebräunt)
4 Eier
4 EL Schnittlauch

Zubereitung

Die warme Milch über das Knödelbrot gießen. Zwiebel schälen, fein schneiden und in der Butter dünsten. Den Käse in kleine Würfel schneiden und mit den gedünsteten Zwiebeln zum Knödelbrot geben. Anschließend die Masse mit Eier, Lauch, Öl und Salz gut vermischen und zu einem festen Teig kneten. Mit nassen Händen den Teig zu Nocken formen und in reichlich Salzwasser 8 - 10 Minuten leicht kochen lassen. Die Nocken herausnehmen, abtropfen lassen und mit Parmesan bestreuen. Zum Schluss mit gebräunter Butter übergießen und mit etwas Schnittlauch bestreuen und servieren.
Gutes Gelingen wünscht
Rosmarie Kainzwaldner
Bäuerin vom Roter Hahn Buschenschank “Oberpartegger” bei Villanders
drucken
www.roterhahn.it