X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Home
Schankbetriebe
Rezepte der Bäuerin
Gesurtes Schweinernes mit Kraut

Rezepte aus Südtirol

Hauptspeisen

Gesurtes Schweinernes mit Kraut

Zutaten

Für je 4 Personen
1 TL Kümmel
700 g gesurtes Schweinefleisch (Schulter, Bauch, Schopf, Haxe)
1 Lorbeerblatt
500 g Sauerkraut
1 Zwiebel, würfelig geschnittene
3/4 l Wasser
2 EL Butter
3 Wacholderbeeren
1 EL Mehl
5 Pfefferkörnern
bei Bedarf Salz
2 Knoblauchzehen

Zubereitung

Das Sauerkraut (waschen, falls es zu sauer ist!) mit der Gabel lockern und mit dem Wasser, den Wacholderbeeren, den Pfefferkörnern, dem Knoblauch, dem Kümmel und dem Lorbeerblatt aufkochen lassen. Noch nicht salzen! Das gesurte Schweinefleisch dazu geben und gemeinsam etwa 1 1/2 Stunden leise kochen lassen. Das Surfleisch gegen Ende der Garzeit herausheben und das Sauerkraut mit den in Butter goldbraun angebratenen Zwiebelwürfeln und je nach Bedarf etwas Salz abrunden. Nach Belieben mit etwas Mehl anstäuben und mit dem Fleisch servieren.
drucken
www.roterhahn.it