X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

Rezepte aus Südtirol

Nachspeisen

Buchweizentorte

Zutaten ( für 1 Torte )

6 Freilandeier
1 Prise Salz
200 g Zucker
200 g Butter
150 g Buchweizenmehl
30 g Speisestärke
1 Packung Backpulver
150 g Haselnüsse (gerieben)
1 Apfel (gerieben)
1 Msp. Zitronenschale
Butter und Mehl für die Kuchenform
200 g Preiselbeeraufstrich
Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Eiweiß mit Salz und 100 g Zucker steif schlagen und kühl stellen. Die weiche Butter mit dem restlichen Zucker schaumig rühren und das Eigelb nach und nach unterrühren. Buchweizenmehl, Speisestärke, gesiebtes Backpulver, Haselnüsse, Apfel und Zitronenschale untermischen. Ein Drittel des Eiweißes kräftig unter die Masse rühren, die restlichen zwei Drittel vorsichtig unterheben. Die Masse in eine gefettete, bemehlte Kuchenform geben und im vorgeheizten Backrohr ca. 40 Minuten bei 180° C backen. Den ausgekühlten Kuchen in der Mitte durchschneiden, mit Preiselbeeraufstrich füllen und mit Staubzucker bestreuen.
Gutes Gelingen wünscht
Doris Gruber
Bäuerin vom Roter Hahn Buschenschank “Planitzer” bei Montan
drucken
www.rotherhahn.it